- Bildquelle: Pixabay © Pixabay

Hand kann Liebesglück voraussagen

Die Hand ist nicht nur ein Körperteil, der bei den einfachsten und wichtigsten Alltagsaufgaben hilft, die Hand verrät auch einiges über dein Liebeslieben – und zwar über das zukünftige. Klingt verrückt? Irgendwie ja, aber worauf Esoteriker schwören, kann man doch zumindest mal ausprobieren, oder? Dann mal los.

Hier findet ihr die Handlinien

Schaut euch mal den Bereich unter eurem kleinen Finger am Rand euer Hand an. Seht ihr die kleinen Linien? Dann habt ihr sie auch schon gefunden, die sogenannten Liebeslinien. Die sind bei jedem Menschen unterschiedlich tief, breit und lang. Jede Handlinie steht dabei für eine Beziehung. Die Tiefe beschreibt, wie ernst du es mit dem Partner meinst, eine starke Ausprägung sagt dir, dass die Hochzeitsglocken bald läuten werden. Wann? Auch das kannst du von deiner Hand ablesen.

Wann du die Beziehung eingehst

Die erste große Linie unter den Fingern – das ist die Herzlinie. Die brauchst du, um zu erfahren, wann du den Partner fürs Leben finden wirst. Liegen Herz- und Liebeslinie nahe beieinander, dann gehst du die Beziehung in deinen frühen Jahren ein. Sind die Liebeslinien in der Nähe vom kleinen Finger, dann steht das große Liebesglück wohl noch aus.

Angeber-Fact: Esoterik ist Humbug? Das sehen viele Menschen nicht so. In einer aktuellen Befragung gaben 29 Prozent an, sich fürs Meditieren zu interessieren. 19 Prozent finden Horoskope spannend und acht Prozent glauben ans Kartenlegen.