Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Welchen Vibrator kaufen?

Wollen Sie einen Vibrator kaufen? Was Sie bei der Wahl des Sextoys beachten sollten, um möglichst viel und lange Spaß daran zu haben, erfahren Sie hier.

29.06.2010 18:00 | 13:26 Min |

Vibrator kaufen: Eine Frage des Geschmacks!

Wenn Sie einen Vibrator kaufen möchten, haben Sie die Wahl zwischen unzähligen Modellen. Neben sogenannten Allroundern gibt es spezielle Varianten, die zur Stimulation bestimmter erogener Zonen konzipiert sind. So stimuliert ein G-Punkt-Vibrator den legendären G-Punkt, während ein Auflege-Modell die Klitoris verwöhnt. Wer beides will, kann auf U-förmige Modelle setzen. Bevor Sie einen Vibrator kaufen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche erogene Zone bei Ihnen besonders empfindlich ist und den Kauf darauf abstimmen. Auch die Wahl des Materials ist entscheidend: Bevorzugen Sie Hartplastik, Jelly oder Silikon? Probieren Sie im Laden aus, wie sich die Materialien anfühlen, bevor Sie einen Vibrator kaufen.

Beim Kauf auf Qualität setzen

Um an Ihrem Vibrator lange Freude zu haben, sollten Sie beim Kauf nicht sparsam sein. Bei Billig-Modellen müssen sie damit rechnen, dass das Material unangenehm riecht, der Vibrator-Motor schwach, aber laut ist, oder das Sexspielzeug schon nach kurzer Zeit den Geist aufgibt. Wenn Sie einen Vibrator kaufen wollen, sollten Sie bedenken, dass Sie das Gerät in intimen Körperbereichen einsetzen wollen, die besonders empfindlich sind. Unangenehme Überraschungen bleiben Ihnen beim Kauf von Premium-Marken erspart.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden