Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Oktoberfest-Preise: Reichen 50 Euro Taschengeld aus?

Oktoberfest-Preise sind bekanntlich nicht gerade billig. Kann eine vierköpfige Familie mit nur 50 Euro Taschengeld einen schönen Tag auf der Wiesn verbringen? Familie Körber macht den Test.

24.09.2012 19:30 | 5:48 Min | © Sat.1

Oktoberfest-Preise: Sparen mit Rabattmarken

Das Oktoberfest lockt mit vielen Attraktionen: Achterbahnen, Wildwasserbahnen, Festzelte und zahlreiche bayerische Schmankerl sind nur einige davon. Leider ist das Vergnügen nicht gerade billig, insbesondere Familien sind ihr Geld nach nur wenigen Minuten los – es sei denn, sie vergnügen sich mit wirtschaftlicher Strategie. Ein paar Euros können Sie beispielsweise mit Coupons aus Infoheften sparen. Die Rabattmarken aus den Zeitschriften erhalten Sie am Bahnhof oder auch am Infopunkt des Oktoberfestes. Familie Körber hat auf diese Weise nur 15 Euro statt 19 Euro für die Achterbahnfahrt ausgegeben. Wichtig: Achten Sie auf das Kleingedruckte – für welchen Zeitraum sind die Coupons gültig?

Oktoberfest-Preise vergleichen, Schnäppchen erheischen

Der Oktoberfest-Ausflug mit Kindern ist nicht gerade schonend für den Geldbeutel: Kaum sehen die Kleinen eines der Oktoberfest-Fahrgeschäfte, quengeln sie so lange, bis sie mit diesem fahren dürfen. Wer hier nachgibt, wird seine 50 Euro im Handumdrehen los. Bevor sie willkürlich in ein Fahrgeschäft einsteigen, sollten Sie sich nach günstigen Alternativen umsehen. Oftmals gibt es billige Angebote für Kinder, die ebenso viel Spaß machen, wie die riesige Achterbahn – letztlich sind die Kleinen schon glücklich, wenn es sich dreht und schnell ist.

Planen Sie außerdem Geld für Essen ein. So viel Aufregung macht schließlich schnell hungrig. Und mit knurrendem Magen könnte die Familienharmonie schnell kippen. Auch hier gilt: Vergleichen Sie die Oktoberfest-Preise der verschiedenen Stände. Süße Snacks wie eine kleine Zuckerwatte und gebratene Mandeln sind bereits für 4,50 Euro erhältlich. Für den größeren Hunger können Sie sich zum Beispiel eine Bratwurst für 5 Euro leisten.

Fazit: Auch für 50 Euro können Sie auf dem Oktoberfest viel Spaß haben, sofern Sie etwas Bereitschaft zeigen, Preise zu vergleichen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden