Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Asia-Chicken-Burger

Der perfekte Burger im Asia-Stil hat es in sich. Hier kommt amerikanisches Fast Food und asiatische Exotik zusammen. Profikoch Ole Plogstedt zeigt sein exklusives Rezept für seine Burgerkreation.

12.04.2010 12:00 | 11:15 Min |

DIE ZUTATEN

Für zwei Burger: 

  • 2 Burgerbrötchen
  • 2 Hühnchenbrustfilets
  • 2 Ananasscheiben
  • Wasabi-Erbsen
  • Kokossahne
  • Thai-Paste
  • Austernsoße
  • grüner Salat

SAUCE SÜß-SAUER:

  • 1 Bund Koriander
  • Sesam
  • unbehandelte Limette
  • Sauce süß-sauer aus der Flasche

BEILAGE

  • Glasnudeln

DIE ZUBEREITUNG

  • Koriander fein hacken und zusammen mit Sesam und dem Abrieb einer unbehandelten Limette in die Süß-sauer-Fertigsauce geben.
  • Die Glasnudeln frittieren und gleich nach dem Frittieren leicht salzen.
  • Die Hühnchenfilets wandern zunächst in eine Teigpanade, damit die Wasabi-Erbsen besser halten. Dann geht's erst ab in die Pfanne und schließlich noch in den Ofen zum Fertiggaren.
  • Die Ananasscheiben werden von beiden Seiten leicht angebraten.
  • Sind alle Zutaten fertig zubereitet, kann das Burger bauen beginnen: Statt Mayonnaise nimmt Ole Plogstedt Kokossahne, die er mit Thai-Paste und Austernsoße verfeinert hat. Auf die gekühlte Sahne kommt zunächst grüner Salat, darauf dann die gebratene Ananasscheibe, etwas süß-saure Sauce und schließlich das gebratene Hähnchenfilet im Wasabi-Erbsenmantel. 

GUTEN APPETIT!

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden