Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Toast-Rezept leicht gemacht

Hunger, aber nur wenig Zeit? Ein schnelles Toast-Rezept ist da die Lösung! Mit unseren Ideen lassen sich schnell und preiswert raffinierte Kreationen zubereiten – alles ganz leicht gemacht und eine echte Abwechslung zum belegten Käsebrot.

25.04.2012 10:00 | 4:51 Min | © Sat.1

Toast-Rezept mit Ziegenfrischkäse

Es muss nicht immer Toast Hawaii sein, wir stellen Ihnen ein Toast-Rezept mit frischer Birne und blumigem Lavendel vor – hier die Zutaten:

  • 2 Toastscheiben
  • 1 Birne
  • Ziegenfrischkäse
  • Honig
  • Lavendel
  1. Zunächst müssen die Birnen halbiert und in feine Scheiben geschnitten werden.
  2. Bestreichen Sie dann das Toastbrot mit den Birnenscheiben und dem geschnittenem Ziegenfrischkäse. Das Ganze nun noch mit etwas Honig beträufeln und mit ein wenig Lavendel bestreuen. Tipp: Wer Lavendel für das Toast-Rezept nicht im Supermarkt bekommt, wird sicher im Reformhaus oder der Apotheke fündig.
  3. Zum Abschluss werden die Brote für zehn Minuten bei mittlerer Hitze in den Ofen geschoben. Ein Servier-Tipp für das ungewöhnliche Toast-Rezept: Frischer Feldsalat passt hervorragend als Beilage zum Snack.
Toast Rezept
Toast ist so viel mehr als nur geröstetes Brot. Individuell belegt, wird aus ihm ein Snack, der Lust auf mehr macht. © pixabay

Toast-Rezept à la Flammkuchen

Das zweite Toast-Rezept ist an Elsässer Flammkuchen angelehnt – und das brauchen Sie für die Zubereitung:

  • 1 Zwiebel
  • Speck
  • Schmand
  • 1 Toastscheibe
  • Bergkäse (am Stück)
  1. Im ersten Schritt eine halbe Zwiebel und Speck in feine Würfel schneiden.
  2. Dann den Schmand zur Mischung geben und verrühren. Die Masse nun auf das Toastbrot streichen.
  3. Zum Abschluss hält das Toast-Rezept noch eine raffinierte Note bereit: Reiben Sie würzigen Bergkäse über das Brot und jetzt bei mittlerer Hitze ab in den Ofen mit dem Flammkuchen-Toast – so lange, bis der Käse geschmolzen ist.

Toast-Rezept mit Hähnchenbrust

Für das nächste Toast-Rezept wird saftig angebratene Hähnchenbrust benötigt. Außerdem auf der Einkaufsliste stehen:

  • 1 Knoblauchzehe
  • Currypulver
  • Zitronenabrieb
  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  1. Zunächst die Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden und danach in einen Mixer gegeben. Eine kleine Knoblauchzehe sowie Currypulver und Zitronenabrieb dazugeben und das Ganze pürieren.
  2. Geben Sie die Streichmasse nun auf Vollkorntoast. Eine weitere Scheibe Brot auflegen und die Toasts bei Bedarf in der Mitte durchschneiden.
  3. Jetzt werden die Scheiben in der Pfanne knusprig gebraten und können mit erfrischendem Avocado-Salat serviert werden. Wenn das mal kein ausgefallenes Toast-Rezept ist!
Toast Rezept Avocado
Avocados geben dem Toast einen frischen Geschmack und sind auch noch sehr gesund. © pixabay

Toast-Rezept mit Avocado

Das brauchen Sie alles:

  • 1 Avocado
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 2 Stängel Basilikum
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 200 Gramm Schafskäse
  • 250 Milliliter Milch
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Butter
  1. Für dieses Toast-Rezept halbieren Sie zunächst die Avocado, entfernen den Kern und löffeln das Fruchtfleisch heraus. Anschließend sofort mit dem Limettensaft beträufeln. Dann den Basilikum waschen und in Streifen schneiden.
  2. Bröseln Sie nun auf 4 Toastscheiben die Hälfte des Feta, belegen Sie diese außerdem mit Avocado und Basilikum und verteilen Sie zum Schluss den Rest des Schafskäses darauf. Nun jeweils eine weitere Toastscheibe als Deckel daraufsetzen.
  3. Bevor es in die Pfanne geht, Milch und Eier verquirlen und die Toasts kurz darin einlegen. Von jeder Seite goldbraun braten.

Toast-Rezept Thunfischpizza

Haben Sie keine Zeit für eine richtige Pizza oder steht Ihnen der Sinn nur nach einem kleinen Snack, dann ist dieses Toast-Rezept mit Thunfisch perfekt. Das sollten Sie für die Zubereitung in der Küche haben:

  • 2 Tomaten (à ca. 70 Gramm)
  • 5 Scheiben Vollkorntoast
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel rotes Pesto
  • 150 Gramm Thunfisch naturell
  • 150 Gramm Mozzarella
  1. Einfach Tomaten waschen und in kleine Spalten schneiden. Tomatenmark und Pesto mischen und auf das leicht geröstete Toast geben.
  2. Nun den Thunfisch abtropfen lassen, mit einer Gabel zerkleinern und ebenfalls auf das Brot legen.
  3. Abschließend die Tomatenstücke und den zerkleinerten Mozzarella hinzufügen und bei 160 Grad für etwa 5 Minuten überbacken.

Fazit: Der kleine Hunger muss nicht immer mit ungesundem und eintönigem Fastfood gestillt werden. Ein leckeres Toast-Rezept mit ganz besonderen Zutaten wie Ziegenkäse und Co. schmeckt nicht nur besser, sondern ist auch gesünder. Mit ein paar Handgriffen und nach wenigen Minuten können die kleinen Leckerbissen verzehrt werden. Tipp: Auch als Snack bei einem gemeinsamen Abend mit Freunden eignen sich die Toasts – dabei können sie ganz nach Belieben belegt werden.

Weitere leckere Rezept-Ideen finden Sie hier:

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden