- Bildquelle: dpa © dpa

Zutaten fürPortionen

500 gr Hühnerbrust; frisch, ohne Haut und Knochen
100 gr Erbsen
150 gr Spargel aus dem Glas
500 ml Hühnerfond aus dem Glas
150 gr Champignons frisch
1 Zwiebel
1 TL Zitronensaft
60 gr Butter
40 gr Mehl
50 ml Sahne
1 Prise Salz, Zucker
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Zubereitung:

  • Die Hühnerbrust in leicht gesalzenem Wasser bei mittlerer Hitze garen und anschließend schneiden.
  • Die Zwiebel in feine Würfel und die Champignons in Scheiben schneiden. 
  • Beides in einem Topf mit etwas Butter kurz anschwitzen. 
  • Anschließend mit Mehl bestäuben, Hühnerfond und die Flüssigkeit aus dem Spargelglas angießen, die Sahne dazugeben und aufkochen lassen. 
  • Den geschnittenen Spargel,das Hühnerfleisch und die Erbsen dazugeben und mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
  • Nach Geschmack kann man noch Kapern hinzufügen.

Aktuelle Rezept-Tipps