- Bildquelle: Carmen Steiner - Fotolia © Carmen Steiner - Fotolia

Zutaten fürPortionen

400 gFisch (Steinbeißerfilet, Viktoriaseebarschfilet oder Kabeljau)
1 Ei
½ Packung Semmelbrösel
1 Frühlingsrollenteig
1 Handvoll Mehl
½ l Rapsöl
250 gJoghurt (Sauce)
250 gSchmand (Sauce)
1 Schuss Gurkenwasser
3 Gewürzgurken
1 EL Schnittlauch
1 Apfel
1 kleine Zwiebel
1 Handvoll Kapern
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Zubereitung:

  • Die Fischfilets in etwa 3 cm breite Streifen schneiden und mit verquirltem und gesalzenem Ei, Semmelbröseln und einer Mischung aus kleingeschnittenem Frühlingsrollenteig und Mehl (im Verhältnis 1:1) panieren.
  • Dann mit sehr viel heißem Rapsöl in einer Pfanne goldgelb frittieren.
  • Für die Remoulade 250g Joghurt mit etwas Schmand mischen, 1 Schuß Gurkenwasser (aus einem Gurkenglas) dazugegeben und kleine Apfelstückchen, Zwiebelwürfel und einen Teelöffel frischer Kapern unterrühren

Aktuelle Rezept-Tipps