- Bildquelle: Pixabay.com © Pixabay.com

Zutaten fürPortionen

600 gr.Putenbrust
200 gr.Frischkäse
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
400 gr.frischen Spinat
3 Fleischtomaten
400 mlGemüsebrühe
50 mldunklen Balsamico
1 Zitrone
1 PriseSalz, Pfeffer, Muskat, Koriandersamen, Zucker
3 ELOlivenöl
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 50 Minuten

Vorbereitung

  • Die Putenbrust in 8 dünne Scheiben schneiden und ggf. etwas plattieren. 
  • Die Tomaten achteln und die Kerne entfernen. 
  • Den Frischkäse mit Zitronenabrieb und Salz abschmecken. 
  • Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. 
  • Den Spinat waschen.

Zubereitung

  • Die Hälfte der Zwiebeln in etwas Butter glasig dünsten und den Spinat dazu geben. 
  • Mit Salz, Muskat, Knoblauch würzen und schwenken bis der Spinat in sich zusammenfällt. 
  • Die Putenscheiben mit dem Frischkäse bestreichen, mit dem Spinat belegen und rollen. Zum fixieren Zahnstocher verwenden. 
  • Die Röllchen in Olivenöl anbraten, aus der Pfanne nehmen und im Ofen bei 150°C etwa 10 Minuten garen. 
  • In der selben Pfanne die restlichen Zwiebeln zusammen mit 1TL Koriandersamen anbraten und die Tomaten dazu geben. 
  • Mit Balsamico ablöschen und mit Gemüsebrühe auffüllen. 
  • Mit Salz & Zucker abschmecken und 5 Minuten köcheln lassen. 
  • Putenröllchen und Tomaten zusammen mit Reis servieren.

Aktuelle Rezept-Tipps