- Bildquelle: Pixabay.com © Pixabay.com

Zutaten fürPortionen

4 Stücke Hähnchenbrustfilet
4 große Auberginen
2 Mozarella und Feta
½ Bund Rosmarin
3 Tomaten
1 Prise Salz, Pfeffer
1 Schuss Olivenöl
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Zubereitung:

  • Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Von den Auberginen ca. 1 cm dicke Scheiben von der Schale abschneiden und auf der Innenseite mit Olivenöl bestreichen. Salzen und Pfeffern – diese Scheiben dienen als "Brötchenhälften".
  • Die Tomaten in Scheiben schneiden, den Rosmarin abzupfen und grob hacken.
  • Auf eine der Auberginenhälften erst den Feta legen, dann das Hühnchenfilet. Wenn das Hühnchen zu dick ist evtl. vorher in Streifen schneiden.
  • Auf das Hühnchen kommen die Tomaten, dann etwas vom gehackten Rosmarin. Den Mozarella in feine Lagen reißen und obendrauf auf die Tomaten legen.
  • Die zweite Auberginenhälfte auflegen und den Burger in den vorgeheizten Ofen legen. Bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen lassen. Der Käse sollte zerlaufen sein, etwas gebräunt und das Hähnchen durch. 

Aktuelle Rezept-Tipps