- Bildquelle: H.LEITNER - Fotolia © H.LEITNER - Fotolia

Zutaten fürPortionen

6 StückHähnchenschenkel
200 gSpeck (Wacholderbauch)
200 gSchalotten
250 gbraune Champignons
200 gKarotten
3 ZehenKnoblauch
¼ Bd.Thymian
½ Bd.Blattpetersilie
1 Fl.Rotwein - Burgunder
1 PriseMeersalz, schwarzer Pfeffer, Paprikapulver, Lorbeer
2 ELOlivenöl und etwas Butter
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 55 Minuten

Zubereitung:

  • Die Hähnchenschenkel am Gelenk teilen, mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Paprikapulver würzen. 
  • Schalotten schälen und vierteln, Speck in Streifen schneiden, Champignons vierteln und Karotten in Scheiben schneiden. 
  • Das Hähnchen in Olivenöl anbraten. 
  • Thymian, Knoblauch, Schalotten, Speck, Champignons und Karotten dazu geben und mitbraten. 
  • Mit Rotwein ablöschen, Lorbeerblätter hinzu geben und abgedeckt etwa 30 Minuten schmoren lassen. 
  • Wenn die Hähnchenschenkel zart sind den Rotweinsud mit eiskalter Butter binden und ggf. abschmecken. 
  • Mit reichlich Petersilie bestreuen und mit ofenfrischem Baguette servieren.

Aktuelle Rezept-Tipps