- Bildquelle: Pixabay.com © Pixabay.com

Zutaten fürPortionen

250 gReis (Klebereis, Sushi-Reis)
4 Noriblätter
1 Pkt.Surimi
1 Scheibefrischer Fisch (z. B. Lachs oder Thunfisch)
1 SchussReisessig
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Zubereitung:

  • Den Klebreis (Sushi-Reis) so lange gut auswaschen, bis klares Wasser kommt. 
  • Dann wie gewohnt kochen (Packungsanweisung). 
  • Ca. einen halben TL Zucker in zwei EL Essig geben und erhitzen. 
  • Den warmen Essig langsam unter den noch warmen, aber fertig gekochten Reis rühren. 
  • Desto schneller der Reis danach abkühlt, desto besser klebt er später.
  • Für Makisushi ein Noriblatt auf eine Bambusmatte legen und dünn den Klebereisdarauf verteilen, so dass ca. 3/4 des Blattes mit Reis bedeckt sind. 
  • Anschließend Surimi oder den gewünschten Fisch in die Mitte hinzu legen.
  • Alles zusammenrollen und einige Male quer aufschneiden.
  • Bis zum Servieren in den Kühlschrank legen. 

Aktuelle Rezept-Tipps