Die Nase voll vom Alltag? Einen besseren Grund, an Ende des Jahres einen Silvesterurlaub einzulegen, gibt es nicht. So startet das neue Jahr mit vielen neuen Eindrücken. Vom Bodensee über Paris bis nach New York – die Angebote sind vielfältig.

Silvesterurlaub in Deutschland

Wer auf der Suche nach günstigen Silvesterreisen ist, der bleibt oftmals in Deutschland. Und tatsächlich haben nicht nur die Großstädte Silvester einiges zu bieten. Auch am Bodensee beispielsweise lässt sich ein spektakuläres Feuerwerk beobachten, das jedes Jahr viele Besucher in seinen Bann zieht.

Feierwütige verbringen Silvester nach Hamburg und verlassen das alte Jahr mit viel Tara. Vom Club bis hin zu exklusiven kulinarischen Genüssen – die Metropole im Norden Deutschlands bietet ein vielfältiges Angebot. Besonders aufregend ist es, wenn Silvester in Berlin mit Kindern gefeiert wird. Hier heißt es: kreativ sein und die Augen für familienfreundliche Festlichkeiten offen halten.

Es ruhig angehen lassen

Party und Feuerwerk sind nicht jedermanns Sache. Natürlich lässt sich das neue Jahr auch in ruhigeren Gegenden Deutschlands begrüßen. Wer Silvester an der Nordsee verbringt, vereint Feierlichkeit und Naturgenuss. Bei Spaziergängen am Meer können sich Besucher eine steife Brise um die Nase wehen lassen – und mit frischer Energie ins neue Jahr starten.

Wer das platte Land nicht so sehr liebt, fährt zu Silvester in die Berge. Von den Alpen bis zum Harz – hier ist alles möglich: Wandern, Entspannung und Skifahren. Kleine Ferienhäuser am Rande der Zivilisation versprechen einen Silvesterurlaub voller Entspannung statt Party und Tumult: nicht nur für Familien eine gute Idee.

Silvester im Ausland

Wer etwas mehr Zeit zur Verfügung hat, verbringt den Silvesterurlaub im Ausland. Besonders beliebt sind auch hier die Metropolen. Zu Silvester in Prag kann leckeres Bier genossen und das Feuerwerk in der Altstadt beobachtet werden. In Paris wird der Eiffelturm von strahlenden Lichtern umrahmt, wenn das neue Jahr eingeläutet ist.

Good to know: In den meisten Städten gibt es Silvester-Angebote, die den Flug, Unterkunft und die Verpflegung beinhalten. Einmal gebucht, kann es auf große Reise gehen – ganz bequem und ohne viel suchen zu müssen.

Silvester mal anders feiern

Hotel, Sightseeing, Clubs? Das muss nicht sein. Silvester kann auch ganz anders gefeiert werden. Ein Wellnessurlaub beispielsweise ist der perfekte Start in das neue Jahr. Mit neuer Energie können jetzt die guten Vorsätze angegangen werden. Aber auch Naturliebhaber finden tolle Alternativen zu Silvester: Camping zum Beispiel. Doch wie und wo der Silvesterurlaub auch verbracht wird – guten Rutsch!