"Harry Potter"-Fans werden dieses Symbol natürlich kennen. Für alle anderen: Das Dreieck mit dem Kreis und vertikalen Strich steht für die Heiligtümer des Todes.
  Die blitzförmige Narbe ist DAS Merkmal des Zauberlehrlings – und als Tattoo auf einem gut gebauten Körper kommt sie bei diesem Anhänger besonderes gut zur Geltung.
  Hier wurde der Flügelschlag des goldenen Schnatzes gleich mit tätowiert. Cineastisch gut!
  Der Hübscheste ist der gute Lord Voldemort ja nicht, auf der eigenen Haut macht er aber trotzdem sehr viel her.
  Nein, das ist nicht irgendein Zug, sondern der legendäre Hogwarts Express!
  Auch Hedwig erfreut sich bei der Anhängeschaft großer Beliebtheit und findet sich auf so manch schönem Frauenrücken wieder.
  Natürlich darf auch Harry Potter selbst nicht fehlen! Hierbei ist aber nicht nur der Held, sondern auch der Tätowierer ein echter Magier.