- Bildquelle: YouTube_MyCupcakeAddiction © YouTube_MyCupcakeAddiction

Zutaten

Für den Regenbogen-Milchshake benötigt ihr folgende Zutaten:

  •  500 Milliliter Milch
  •  1 Liter Vanilleeis
  •  4 Lebensmittelfarben

Zubereitung

In einem ersten Schritt verrührt ihr das Vanilleeis mit der Milch. Am einfachsten funktioniert das in einem Mixer, alternativ könnt ihr das Ganze aber auch mit einer Gabel vermengen. Dazu das Eis vorher aber etwas anschmelzen lassen.

Damit der Shake Farbe bekommt, verteilt ihr die Flüssigkeit auf vier Schalen – eine für jeden Farbton. Gebt dann von den einzelnen Tönen – in der Regel Rot, Gelb, Blau und Grün – ein paar Spritzer in die Schälchen. Die genaue Dosierung richtet sich danach, wie kräftig ihr die Farben haben möchtet.

Regenbogen-Milchshake anrichten

Jetzt kommt der schwierigste Teil: Gießt zunächst die erste Shake-Farbe in die Gläser. Bei der zweiten greift ihr zu einem Löffel und lasst den Shake darüber am Glasrand ins Gefäß laufen – so sollten sich die verschiedenen Farbtöne schichten. Das Gleiche macht ihr auch mit Farbe drei und vier. Jetzt ist der Shake eigentlich fertig. Optisch setzt ihr dem Ganzen aber noch die Krone auf, indem ihr den Milchshake mit etwas Sahne und ein paar bunten Streuseln garniert.

Wie ihr den Regenbogen am besten hinbekommt, könnt ihr euch in diesem Video nochmal genau anschauen:

Angeber-Fact:

Die Farbenpracht des Regenbogens begeisterte schon die Menschen der Antike. In der griechischen Mythologie galt der Regenbogen als Verbindungsweg zwischen Erde und Himmel, auf dem die Göttin Iris wandelte.