- Bildquelle: YouTube_danny-archer © YouTube_danny-archer

Geschehen im Hintergrund

Es scheint zunächst wie ein Ausschnitt einer ganz normalen Nachrichtensendung. Der dänische Sender TV 2 interviewt einen Mann am Kopenhagener Flughafen. Im Hintergrund sind weitere Menschen am Gepäckband zu sehen. So weit, so unauffällig. Doch jetzt passiert das Unglaubliche: Im Hintergrund löst sich eine Frau scheinbar in Luft auf. In einem Moment ist sie noch da, im nächsten fehlt jede Spur von ihr. 

In Luft aufgelöst

Die Dame steht eher unauffällig am Gepäckband. Dann geht von hinten eine andere Passagierin mit ihrem Gepäckwagen vorbei. Die beiden wechseln ein paar Worte, und sobald die zweite Frau vorbeigerollt ist, ist Dame Nummer eins verschwunden. Wurdet ihr hier vielleicht Zeuge echter Magie oder ist es nur eine optische Täuschung? Der Clip verbreitet sich derzeit in Windeseile im Netz, eine Erklärung für das Verschwinden gibt es dennoch nicht. Die Internet-Community scheint ratlos.

Angeber-Fact: Mit 25 Millionen Passagieren pro Jahr ist der dänische Flughafen Kopenhagen-Kastrup der größte Flughafen in Skandinavien.