- Bildquelle: Fotolia_anastasiyaand © Fotolia_anastasiyaand

Der große Tag

In puncto Kleidung gibt‘s am Hochzeitstag kein Wenn und Aber: Ein prächtiges Kleid muss her, mit ausladendem Rock und eventuell einer Schleppe. Sicher gibt es nicht Schöneres – aber auch kaum etwas Unpraktischeres, zumindest, wenn es darum geht, mal für kleine Bräute auf die Toilette zu verschwinden.

Diverse Möglichkeiten

Jetzt ist Kreativität gefragt, den ganzen Stoff in Griff zu bekommen, ist nämlich gar nicht so einfach. Einfach hochziehen und Platz nehmen? Fehlanzeige! Entweder die Trauzeugin hilft beim Balanceakt oder die Braut muss eine ausgefeilte Taktik anwenden. Welche? Das erklärt und zeigt die „BuzzFeed“-Redakteurin Kristin Chirico in ihrem Video – mit einer gehörigen Portion Humor. Klickt rein und löst das Mysterium um die Pipipause im Hochzeitskleid.

Angeber-Fact: Eine Studie der Seite „Wunsch-Brautkleid.de“ ergab, dass nicht Weiß die begehrteste Farbe beim Hochzeitskleid ist, sondern Elfenbein. Nur jede vierte Frau will ganz in Weiß heiraten.