Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Städtereisen nach Hamburg - mit dem Bus in die Elbmetropole

Von fast jeder Stadt in Deutschland kommt man per Fernbus bequem und günstig nach Hamburg - so lernen Sie Hamburg auf die entspannte Art kennen.

29.08.2011 22:15 | 15:29 Min | © kabel eins

Ab in den Norden: Hamburg ist ein beliebtes Ziel für Städtereisen

Die Übernachtungszahlen in Hamburg erreichen von Jahr zu Jahr neue Rekorde – nicht ohne Grund. Wer Hamburg schon einmal besucht hat, der weiß, wie viel die Stadt zu bieten hat. Der Hafen mit seinen riesigen Schiffen, die Alster zum Flanieren und Bootfahren, zahlreiche Museen und Konzerte und Veranstaltungen, eine Fülle an Restaurants und Cafés und vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen und Entdecken. Besonders bequem und günstig kommen Sie mit dem Fernbus nach Hamburg. Das inzwischen sehr gut ausgebaute Fernbusliniennetz bietet von fast jedem Ort in Deutschland Fahrten nach Hamburg an. Ganz gleich, ob Sie auf einen Sprung in Hamburg vorbeischauen, um Freunde zu besuchen oder einen Abend in der Oper zu verbringen, oder ob Sie eine fünftägige Städtereise buchen, um die Stadt mit allen Facetten kennen zu lernen – Hamburg ist die Reise wert.

Hamburg erleben - die Klassiker für Besucher:

  • Den Michel besteigen: Vom 132 m hohen Turm der Hamburger Hauptkirche Sankt Michaelis bietet sich ein beeindruckender 360°-Blick über die Stadt
  • Hafenrundfahrt: Entdecken Sie den Hafen von der Barkasse aus und erfahren Sie Wissenswertes über Elbe, Fleete und die Hafenschifffahrt
  • Fischmarkt: Frühaufsteher bestaunen am Sonntag ab 5.00 Uhr die Marktschreier und Händler auf dem Fischmarkt direkt am Hafen
  • Alsterschippern: Mit einem der Alsterschiffe, per Tretboot oder Kanu gemütlich über Binnen- und Außenalster fahren
  • Reeperbahn: Die legendäre sündige Meile von Hamburg hat auch am Tag einiges für Besucher zu bieten

Kurzurlaub in Hamburg - Hafen, Alster, Reeperbahn laden zum Verweilen ein

Hamburg bietet viel mehr, als man an einem Tag sehen kann. Dennoch lohnt sich eine Tagesfahrt nach Hamburg. Vor allem von Berlin oder Köln aus ist man mit dem Fernbus in wenigen Stunden in der Elbmetropole. Anbieter wie Berlinlinienbus, Postbus oder MeinFernbus fahren die Strecke vom frühen Morgen bis in die späten Abendstunden. So ist reichlich Zeit für ausgedehnte Entdeckungstouren. Wer länger nach Hamburg unterwegs ist, für den sind Reiseangebote mit Übernachtung interessant. Viele Städtereisen sind inklusive Hotel und Frühstück – und eine Menge Tipps für Sehenswürdigkeiten und Hotspots der Stadt bekommen Sie auch. Achten Sie auch auf die Unterbringung und stellen Sie sicher, dass Sie es von Ihrem Hotel nicht zu weit zu den Hamburger Attraktionen haben, die Sie am meisten interessieren.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden