Teilen
Merken
Urlaub & Reisen

Mietwagen auf Mallorca im Test

09.04.2011 • 17:30

Mallorca hat mehr zu bieten als Ballermann und Party. Die grüne Insel hat eine wunderschöne Natur, versteckte Bergdörfer, eine quirlige Hauptstadt. Um das alles zu erkunden, benötigt man allerdings einen Mietwagen. Unser Test zeigt euch wie sicher die Mietwagen auf Mallorca sind und worauf sonst noch zu achten ist.

Mietwagen auf Mallorca - teilweise erhebliche technische Mängel

Fünf von zehn getesteten Mietwagen auf Mallorca waren nicht verkehrstauglich. Entweder waren die Bremslichter defekt, das ABS versagte, die Reifen porös oder die Lenkung wies erhebliche Schäden auf. Mietet sich ein Urlauber also einen Mietwagen auf Mallorca, sollte er unbedingt die Reifen checken und den Gesamtzustand des Autos prüfen. Im Zweifel kann er von der Autovermietung auch einen Ersatzwagen verlangen.

Häufig Fußangeln in den Verträgen der Autovermieter

Achtmal haben die mündlichen Versprechungen der Autovermieter nicht mit den Verträgen übereingestimmt. Wer also einen Mietwagen auf Mallorca bucht, sollte die Verträge der Autovermieter immer genau durchlesen. Hier werden häufig Selbstbeteiligungen und andere Fußangeln versteckt.