Ratgeber

Weihnachtsdeko selber machen: Ideen für Baumschmuck

21.12.2011 • 05:30

Wer Weihnachtsdeko selber machen möchte, sollte sich Bettina Dopheides kreative Ideen nicht entgehen lassen. Zur Gestaltung verwendet sie einfache Dinge aus dem Haushalt.

Günstige Weihnachtsdeko selber machen

Weihnachts- und Winter-Deko muss überhaupt nicht teuer sein. Bettina Dopheide bastelt beispielsweise aus Nudeln süße, kleine Engelchen. Um den Weihnachtsbaumschmuck zu basteln, müssen Sie kein Bastel-Virtuose sein. Sie benötigen lediglich verschiedene Nudelsorten, eine Styroporkugel und Kleber. Als Körper können Sie etwa Rigatoni, also Röhrennudeln, verwenden. Die hohle Nudel wird weiter oben mit einer Farfalline, also einer schmetterlingsförmigen Nudel, beklebt, welche als Flügel dient. Sie können natürlich auch andere Nudeln als Flügel verwenden – etwa Conchiglie, welche muschelförmig aussehen und einen imposanten Rückenschmuck erzeugen. Nach ähnlichem Prinzip werden auch die Gliedmaßen des Engels gebastelt. Bettina verwendet für die Arme kleine gedrehte Nudeln, die sie ebenfalls mit Kleber am Körper befestigt. Beine sind nicht zwingend notwendig, da der längliche Korpus Rumpf und Beine zugleich darstellen kann.

Engelskopf gestalten

Nur für den Kopf verwendet Bettina anderes Material, hier kommt eine Styroporkugel zum Einsatz. Bevor sie diese mit Kleber am Körper befestigt, macht sie daran gedrehte Nudeln fest, die die Engelslöckchen imitieren sollen. Nun ist der Engel fast fertig. Es fehlt nur noch ein goldener Anstrich. So einfach können Sie Weihnachtsdeko selber machen. Weitere Ideen sehen Sie im SAT.1 Video.