Teilen
Merken
Wohnen & Garten

Bilderrahmen basteln: Anleitung für einfache Holzrahmen

22.10.2012 • 00:00

Bilderrahmen sind meist recht teuer und entsprechen nicht immer den eigenen Vorstellungen. Einen individuellen Bilderrahmen basteln Sie mit wenigen, günstigen Materialien und geringem Aufwand.

Bilderrahmen basteln: Materialien und Kosten

Kreativ-Expertin Bine Brändle weiß, wie man aus einer langen ungehobelten Latte Kiefernholz und etwas Farbe schöne Bilderrahmen basteln kann. Zusätzlich benötigt Sie eine Sägelehre, einen Zollstock, Farben, Pinsel, Hammer, Tacker, Winkel, Schrauben, Expressleim, Pappbögen und Haken. Zusammen mit der Holzlatte kosten diese Materialien 30 bis 40 Euro. Wer sich mit „Do it yourself“ auskennt, weiß aber, dass sich die Investition lohnt, weil Sie das Werkzeug auch für andere Projekte verwenden können.

Holzlatte zuschneiden

Zunächst müssen Sie die Holzlatte in kleinere Stücke zersägen. Wer einen quadratischen Bilderrahmen basteln will, hat es besonders einfach: Alle Einzelteile werden gleich lang. Nutzen Sie zum Zersägen die Sägelehre, durch die gegenüberliegenden Führungsschlitze werden die Kanten gerade und sauber, außerdem wird ein Abrutschen mit der Säge verhindert. Mithilfe der Sägelehre können Sie auch die typischen 45-Grad-Winkel von Bilderrahmen problemlos sägen.

Aus vielen Einzelteilen wird ein großes Ganzes

Bestreichen Sie die Kanten nun mit Holzleim und kleben sie aneinander. Damit alles bombenfest hält, sollten Sie zusätzlich noch Winkel anbringen. Zur farblichen Gestaltung der Rahmen können Sie auf verschiedene Produkte, zum Beispiel Holzlasur, zurückgreifen. Wer vom Malen mit Acryl aber noch etwas Farbe übrig hat, sollte diese verwenden, weil sie gut deckt und sich leicht mischen lässt. Daneben gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, wie Sie Bilderrahmen gestalten können. Das Motiv für Ihren Bilderrahmen kleben Sie einfach auf Pappkarton, etwa die Rückseite eines Blockes, und tackern diesen auf den Rahmen. Den Haken sollten Sie genau in die Mitte des Bilderrahmens setzen, damit das Bild später auch gerade hängt.