Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Büro einrichten: Ordnungssystem fürs Arbeitszimmer

Im Arbeitsbereich stapelt sich meist allerlei Krimskrams. Wer Ordnung schaffen und das Büro einrichten will, kann sich mit klassischen Regalen behelfen – oder mit einem selbst gebauten Ordnungssystem.

19.09.2014 13:00 | 4:58 Min | © Sat. 1

Büro einrichten – Ordnung ist das halbe Leben

Gerade im Arbeitszimmer ist Ordnung ungemein wichtig. Schließlich dürfen Rechnungen und Termine genauso wenig verloren gehen wie wichtige Unterlagen von der Versicherung oder dem Finanzamt. Am besten richten Sie sich ein praktisches Ordnungssystem ein. Besorgen Sie sich verschiedene, dünne Ordner oder Ablagefächer zum Übereinanderstapeln. In einem Ordner können Sie verschiedene Themen mit einem Papptrenner separieren. Beschriften Sie alles möglichst knapp, aber eindeutig – so finden Sie wichtige Dokumente schneller wieder.

Für die Ordner können Sie ein Regal selber bauen und an die Größe des Arbeitszimmers anpassen. Wenn Sie ein Büro einrichten, sollten Sie auf zu viele kleine Möbel verzichten. Setzen Sie lieber auf klare Linien, einheitliche Strukturen und den minimalistischen Stil – in einem aufgeräumten Raum kann man sich meist besser konzentrieren als in einem chaotischen und zugestellten Zimmer.

Kleinkram in Wandhalterung verstauen

Dennoch gilt: Wo gehobelt wird, fallen Späne – wo gearbeitet wird, entsteht auch kreatives Chaos. Um Kleinkram wie Stifte und Notizzettel sinnvoll zu verstauen, können Sie ein Ordnungssystem für die Wand bauen. Dafür brauchen Sie eine große Spanplatte, möglichst viele kleine Kisten, Schalen und Dosen aus Blech, Plastik, Ton, Bast oder Pappe.

Die Gegenstände befestigen Sie mit einer Heißklebepistole, mit dem Tacker oder Schrauben an der Rückwand aus Holz. Mit Lackspray können Sie dem Ordnungssystem nun Farbe verleihen. Befestigen Sie das Brett schließlich mit Dübel und Schrauben an der Wand – schon ist das Ordnungssystem fertig. Für Briefe und Postkarten können Sie zusätzlich ein Memoboard selber machen.

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden