Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Möbel kaufen

Wer beim Möbel kaufen nicht genau aufpasst, der wird ruck zuck abgezockt. Wir geben euch Tipps, worauf ihr beim Möbel kaufen achten solltet, um nicht übers Ohr gehauen zu werden. Vom Kaufgespräch über den richtigen Zeitpunkt bis zum Räumungsverkauf - so kann man richtig sparen.

31.01.2012 22:20 | 8:18 Min | © SAT.1

Möbel kaufen: Kaufgespräch

Wie kann man beim Möbel kaufen den Verkäufer überzeugen, den Preis weiter zu senken? Der Verkäufer sollte nicht merken, dass man das Möbelstück unbedingt haben möchte. Außerdem sollte man sich beim Möbel kaufen nicht unter Zeitdruck setzen lassen und selbst einen Höchstpreis nennen, den man bereit ist zu bezahlen.

Möbel kaufen: Zeitpunkt

Die beste Zeit um Möbel zu kaufen, sind die Monate April bis Juni, da die Möbelhäuser in den Frühlingszeit leerer sind, man gut beraten wird und das ein oder andere Preiszugeständnis bekommt. Während also andere die ersten warmen Tage genießen, sollte man sich diese Zeit den Möbelkauf vormerken.

Möbel kaufen: Richtig Reklamieren

Treten Schäden bei gekauften Möbeln auf, sollte man schnell und richtig reklamieren. Unbedingt sollte man nicht telefonisch sondern alles schriftlich regeln. Die Mängel sollten aufgelistet und eine Frist setzen werden. Im Zweifelsfall sollte man sich nicht scheuen, auch einen Anwalt einzuschalten.

Möbel kaufen: Internet

Beim Möbel kaufen sollte man unbedingt auch im Internet nach angeboten schauen und die Preise vergleichen. Bei im Internet gekauften Möbeln hat man generell ein 14-tägiges Rückgaberecht. Der Onlineshop, bei dem man die Möbel kaufen möchte, sollte zertifiziert sein oder ein Gütesiegel tragen, wie zum Beispiel das Trusted-Shops-Gütesiegel.

Möbel kaufen: Räumungsverkauf

Beim Möbel kaufen während eines Räumungsverkaufs muss man sich im Klaren sein, dass der Laden in zwei bis drei Wochen geschlossen ist. Man hat dann weder für Garantie noch für Reklamationen einen Ansprechpartner.

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden