Küchenmaschinen für alle

Der Thermomix® von Vorwerk hat seinen Preis – einen vierstelligen Betrag müssen Interessierte für den Erwerb zumeist hinlegen. Damit disqualifiziert sich das noble Gerät für viele Küchenfans direkt wieder. Das soll sich jetzt ändern, denn für nur acht Euro kann es nun in eure Küche einziehen – zumindest für eine Weile.

Rent-a-therm

Das Unternehmen Rent-a-therm macht sich den Hype um die Wundermaschine zunutze. Es bietet den Thermomix® zum Verleih an. Auf der Webseite könnt ihr ganz einfach mit einem Knopfdruck die Verfügbarkeit eines Geräts anfragen. Innerhalb von zwei Stunden sollen Kunden schließlich eine Antwort erhalten, woraufhin sofort bestellt werden kann.

Je länger ihr mietet, desto günstiger das Angebot

Das Angebot von acht Euro pro Tag ergibt sich, wenn ihr den Thermomix® mehr als 30 Tage entleiht. Braucht ihr das Küchenwunder nur für eure Geburtstagsfeier, müsst ihr für einen Tag 15 Euro bezahlen. Ab drei Tagen sinken die Kosten auf 12 Euro. Hinzu kommt eine Versandpauschale von 7,49 Euro, die für die kürzeren Entleihungszeiträume anfällt. Ab 30 Tagen erhaltet ihr auch hier wieder einen Bonus – der Versand ist gratis. Zurückschicken müsst ihr das Gerät so oder so auf eigene Kosten. Rezept-Chip und Kochbuch sind natürlich kostenlos. Also: Ran an den Computer – der Traum vom Thermomix® wird wahr.

Angeber-Fact: Seit 2014 ist der Thermomix® Hauptumsatzbringer von Vorwerk. Im Januar 2016 hatten das Unternehmen bereits über 920 Millionen Euro mit dem Gerät erwirtschaftet.

Alles zum Thema Haushalt

Weitere Haushalts-Informationen

Noch mehr zum Thema Haushalt