Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Umzugshelfer gesucht? – Hier gibt’s tolle Tipps für Sie!

Wenn Sie umziehen wollen, ist es am wichtigsten gut organisiert zu sein. Hier finden Sie wertvolle Informationen rund um zuverlässige Umzugshelfer.

14.05.2009 19:10 | 13:17 Min | © ProSieben nutzt Material von Reuters und APTN

Mit Umzugshelfer den Neuanfang gut in den Griff bekommen

Umzugshelfer gesucht? – Hier gibt’s tolle Tipps für Sie!
© Sven Vietense - Fotolia

Kisten packen, Sperrmüll aussortieren, Malerarbeiten – die Liste über alle Arbeiten, die bei einem Umzug erledigt werden wollen, kann sehr lang werden. Falls die Arbeit allein nicht zu bewältigen ist, sind Sie mit zuverlässigen Umzugshelfern gut beraten. Bei kleineren, überschaubaren Arbeiten sind sicher Freunde oder die Familie bereit, Umzugshilfe zu leisten. Bei einem Fernumzug, großen Mengen an Umzugsgut oder schweren Möbeltransporten empfiehlt es sich aber, erfahrene Umzugshelfer zu suchen. Sie sollten sich im Vorhinein darüber klar werden, wie umfangreich die angeforderte Hilfe sein soll: Möchten Sie Ihre Kisten selbst packen und benötigen die Umzugshelfer nur zum Packen des Transporters? Oder sind Sie auf der Suche nach Umzugshelfern, die Ihr Klavier fachgerecht transportieren und an Ihrem neuen Wohnort aufstellen?  Je nachdem, wie umfangreich und anspruchsvoll die Aufgaben für die Umzugshelfer sind, sollten Sie sich den passenden Ansprechpartner suchen. 

Zuverlässige Umzugshelfer finden

Sie werden unzählige Angebote für Umzugshelfer finden. Große und kleine Unternehmen bieten ihren Service über Zeitungsinserate, die eigene Website oder auch in Kleinanzeigenforen an. Zum einen sind es professionelle Umzugsunternehmen, bei denen Sie Umzugshelfer für jede Gelegenheit buchen können. Meist gehört zum Service die vorherige Besichtigung des Umzugsgutes und dementsprechend eine Zeitkalkulation und Buchung für die Umzugshelfer. Vor allem in großen Städten wie zum Beispiel Köln, Düsseldorf oder Hamburg haben Sie die Möglichkeit, auf Jobbörsen zurückzugreifen. Diese vermitteln Ihnen gegen eine kleine Gebühr Schüler, Studenten oder Arbeitslose aus Ihrer Stadt als Umzugshelfer. Hier haben Sie gerade bei sehr kurzfristigen Anliegen gute Chancen, Hilfe zu finden. Wenn Sie sich Umzugshelfer aus der Nachbarschaft wünschen, können Sie selbst eine private Kleinanzeige in der Stadtteilzeitung schalten oder in Ihrem Bezirk einen Zettel aushängen. Sinnvoll ist es auch, Freunde, Arbeitskollegen oder Nachbarn, die gerade einen Umzug hinter sich haben, nach ihren positiven Erfahrungen mit Umzugshelfern zu befragen.

Umfassender Service der Umzugshelfer für jeden Umzug

Je nach Größe und Möglichkeiten des Unternehmens oder des Privatanbieters, kann der Service der Umzugshelfer folgendes umfassen:

  • Transportfahrten
  • Umzugswagen (z. B. LKW mit Hebebühne)
  • Möbelmontage
  • Umzugsmaterial
  • Malerarbeiten
  • Renovierungsarbeiten
  • Entrümpelung
  • Gartenarbeiten
  • Einlagerung

Informieren Sie sich bei Ihrem Umzugshelfer, welche dieser Serviceleistungen er anbieten kann. Empfindliches Umzugsgut wie Kunstwerke, antike Möbel oder ein Klavier sollten Sie nur Umzugshelfern anvertrauen, die die entsprechende Erfahrung nachweisen können. Sie sollten zudem Ihren Mietvertrag hinsichtlich der Ausführung der Renovierungsarbeiten prüfen. Hier wird meist festgelegt, ob diese durch ausgebildete Handwerker erledigt werden müssen. 

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden