17:30 SAT.1 Bayern

In Fahrtrichtung Regensburg angehalten

Welpentransport

In dem Wagen entdeckten die Schleierfahnder 13 Hundewelpen. Keiner der Tiere hatte einen Impfpass.

06.12.2017 14:41 Uhr
Welpen_Illegal_Niederbayern
© Polizei Passau

Schleierfahnder haben am Mittwochmorgen 13 Hundewelpen in einem Wagen mit deutschem Kennzeichen entdeckt. Die Tiere waren auf engstem Raum zusammengepfercht. Die zwei rumänischen Insassen (27 und 38) hatten für keinen der Welpen einen gültigen Impfpass. Gegen sie wird nun wegen Verstoßes gegen das Tierseuchengesetzt ermittelt.

Facebook

Bayernsport