- Bildquelle: dpa © dpa

Der Oberbürgermeister von Kaufbeuren, Stefan Bosse (CSU), ist am Freitag um 6.00 Uhr zu einer ganz besonderen Tour durch die Stadt aufgebrochen. Innerhalb von 24 Stunden möchte er 40 Termine wahrnehmen, um mit Bürgern zu sprechen, die ihn zu sich eingeladen haben - ganz egal, ob nach Hause, in einen Verein oder an die Arbeitsstelle.

Das Format der 24-Stunden-Tour ist für Bosse ein erster Versuch zu einem direkten Bürgerdialog. Der Austausch soll ganz bewusst abseits von Sprechstunden, E-Mails und sozialen Netzwerken stattfinden, um sich vor Ort ein Bild machen zu können.

51 Einladungen hatte der Rathauschef erhalten, 40 davon schafft er während der Tour. Dabei geht er in Kindertagesstätten, Altenheime und auf eine Verbrauchermesse. Zu späterer Stunde sind auch eine Fahrt mit einem Fahrschulauto und eine Rettungsübung mit der Bergwacht an der Wertach geplant.

Verantwortlich für den Inhalt:
Privatfernsehen in Bayern GmbH & Co. KG, Hollerithstraße 3, D-81829 München
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
Privatfernsehen in bayern Verwaltungs GmbH (persönlich haftend)
Handelsregister: Amtsgericht München, HRB 157767, USt.-IdNr.: DE 814453232
Kontakt: Tel. 089/204 007 0, E-Mail: info@sat1bayern.de
Datenschutzbeauftragte: Dagmar Krauß datenschutz@sat1bayern.de
Es gelten die Datenschutzbestimmungen von SAT1.de
Programmaufsicht: Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Verantwortlich für den Inhalt: Alexander Stöckl, Chefredaktion: Alexander Stöckl, Harry Klein