Wir sehen sie nicht und doch sind diese gefährlichen Stoffe in unserem Leitungswasser: Nitrate, Legionellen, Schwermetalle, Kunststoffpartikel, Medikamentenreste. Vor allem die erhöhten Nitratwerte sind bedenklich.

Immer mehr Gülle, immer mehr Mist auf den Feldern - das verunreinigt unser Grundwasser. Die Landwirte wollen sich aber nicht als Hauptschuldige abstempeln lassen. Anfang Juni ist eine strengere Gülleverordnung in Kraft getreten. Bringt die keine Besserung, drohen Preissteigerungen.

Verantwortlich für den Inhalt:
Privatfernsehen in Bayern GmbH & Co. KG, Hollerithstraße 3, D-81829 München
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
Privatfernsehen in bayern Verwaltungs GmbH (persönlich haftend)
Handelsregister: Amtsgericht München, HRB 157767, USt.-IdNr.: DE 814453232
Kontakt: Tel. 089/204 007 0, E-Mail: info@sat1bayern.de
Datenschutzbeauftragte: Dagmar Krauß datenschutz@sat1bayern.de
Es gelten die Datenschutzbestimmungen von SAT1.de
Programmaufsicht: Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Verantwortlich für den Inhalt: Alexander Stöckl, Chefredaktion: Alexander Stöckl, Harry Klein