- Bildquelle: NEWS5 / Holzheimer © NEWS5 / Holzheimer

Gaffer: Sie sind immer sofort als erstes vor Ort, doch anstatt zu helfen zücken sie ihr Handy und filmen. So geschehen auch wieder gestern Nachmittag. Auf dem Parkplatz Sophienberg im Landkreis Bayreuth hatte ein Lastwagen, als er wieder auf die Autobahn fahren wollte, einen Transporter übersehen, der in Richtung Nürnberg fuhr. Beim Fahrstreifenwechsel kam es zum Zusammenstoß. Die beiden Fahrer des Transporters mussten von der Feuerwehr aus dem deformierten Führerhaus befreit werden.

Die Menschen, die sich in der Zwischenzeit um das Geschehen herum versammelt hatten, mussten von einigen Rettungskräften weggedrängt werden. Offensichtlich schien sich niemand die Tatsache bewusst zu machen, dass die Rettung durch schaulustiges Gaffen behindert werden könnte.

Verantwortlich für den Inhalt:
Privatfernsehen in Bayern GmbH & Co. KG, Hollerithstraße 3, D-81829 München
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
Privatfernsehen in bayern Verwaltungs GmbH (persönlich haftend)
Handelsregister: Amtsgericht München, HRB 157767, USt.-IdNr.: DE 814453232
Kontakt: Tel. 089/204 007 0, E-Mail: info@sat1bayern.de
Datenschutzbeauftragte: Dagmar Krauß datenschutz@sat1bayern.de
Es gelten die Datenschutzbestimmungen von SAT1.de
Programmaufsicht: Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Verantwortlich für den Inhalt: Alexander Stöckl, Chefredaktion: Alexander Stöckl, Harry Klein