An Bayerns Schulen muss es nach Ansicht der Grünen im Landtag ein neues Schulfach geben: die Digitalkunde. «In dem Fach soll Schülern Medienkompetenz beigebracht werden», sagte Fraktionschefin Katharina Schulze am Mittwoch in Bayreuth.

Die bisherige Unterricht sei zu wenig

Der bisherige Informatikunterricht reiche nicht aus, um die vielen Facetten der Digitalisierung abzudecken. «In den Schulen werden die Grundlagen für die digitale Zukunft gelegt, damit Schüler damit umgehen können.» Auch das «antiquierte Handyverbot» müsse abgeschafft werden, damit Schüler einen kritischen Umgang lernten.

Winterklausur der Grünen unter dem Motto "Digitalisierung"

Die Grünen haben am Mittwoch in Bayreuth ihre traditionelle Winterklausur gestartet. Im Mittelpunkt der dreitägigen Veranstaltung steht das Thema Digitalisierung. In einem Grundsatzpapier fordert die Fraktion zudem die Errichtung eines Digitalisierungsministeriums. Man brauche nach dem Vorbild von Schleswig-Holstein die regelmäßige Abstimmung aller beteiligten Ressorts unter Federführung eines eigenen Digitalisierungsministeriums, heißt es in einem Grundsatzpapier, welches die Grünen-Landtagsfraktion beschließen will. (dpa)

Verantwortlich für den Inhalt:
Privatfernsehen in Bayern GmbH & Co. KG, Hollerithstraße 3, D-81829 München
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
Privatfernsehen in bayern Verwaltungs GmbH (persönlich haftend)
Handelsregister: Amtsgericht München, HRB 157767, USt.-IdNr.: DE 814453232
Kontakt: Tel. 089/204 007 0, E-Mail: info@sat1bayern.de
Datenschutzbeauftragte: Dagmar Krauß datenschutz@sat1bayern.de
Es gelten die Datenschutzbestimmungen von SAT1.de
Programmaufsicht: Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Verantwortlich für den Inhalt: Alexander Stöckl, Chefredaktion: Alexander Stöckl, Harry Klein