Nach einem Unfall, bei dem ein 33 Jahre alter Mann in Oberfranken von einer Brücke auf der Autobahn 9 gestürzt und ums Leben gekommen ist, hat die Polizei die Ursache geklärt.

Glatte Fahrbahn verursachte den ersten Unfall

Der 33-Jährige war am Dienstag mit seinem Auto auf schneebedeckter Fahrbahn nahe Pegnitz (Landkreis Bayreuth) gegen einen Lastwagen gefahren und daraufhin aus dem Auto gestiegen.

Hinteres Auto rammte den Mann

Zwei weitere Autos krachten danach in die Unfallstelle - die Polizei geht davon aus, dass das hintere dieser beiden Autos den vorderen Wagen gegen den Mann schob. Dadurch sei der 33-Jährige in die Tiefe gestürzt, sagte ein Sprecher am Mittwoch. (dpa)

Verantwortlich für den Inhalt:
Privatfernsehen in Bayern GmbH & Co. KG, Hollerithstraße 3, D-81829 München
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
Privatfernsehen in bayern Verwaltungs GmbH (persönlich haftend)
Handelsregister: Amtsgericht München, HRB 157767, USt.-IdNr.: DE 814453232
Kontakt: Tel. 089/204 007 0, E-Mail: info@sat1bayern.de
Datenschutzbeauftragte: Dagmar Krauß datenschutz@sat1bayern.de
Es gelten die Datenschutzbestimmungen von SAT1.de
Programmaufsicht: Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Verantwortlich für den Inhalt: Alexander Stöckl, Chefredaktion: Alexander Stöckl, Harry Klein