Besonders schwere Verwüstungen hat der Sturm am 3. Januar in der kleinen Gemeinde Wind angerichtet. Dort ist kaum ein Haus verschont geblieben. Dächer wurden abgedeckt, kaum ein Fenster ist mehr heil. Allerdings hatten viele Geschädigte keine Sturm-Versicherung. Der Schaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. Deshalb hat die Gemeinde Pommersfelden eine Spendenaktion ins Leben gerufen. 

Hier können Sie spenden

Die Raiffeisenbank Ebrachgrund nimmt unter dem Verwendungszweck "Sturmschäden Wind" Ihre Spende entgegen.

Die IBAN lautet DE20 7706 9091 0200 1109 14.

Verantwortlich für den Inhalt:
Privatfernsehen in Bayern GmbH & Co. KG, Hollerithstraße 3, D-81829 München
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
Privatfernsehen in bayern Verwaltungs GmbH (persönlich haftend)
Handelsregister: Amtsgericht München, HRB 157767, USt.-IdNr.: DE 814453232
Kontakt: Tel. 089/204 007 0, E-Mail: info@sat1bayern.de
Datenschutzbeauftragte: Dagmar Krauß datenschutz@sat1bayern.de
Es gelten die Datenschutzbestimmungen von SAT1.de
Programmaufsicht: Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Verantwortlich für den Inhalt: Alexander Stöckl, Chefredaktion: Alexander Stöckl, Harry Klein