Grundteig:

Zutaten:

300 g Mehl

100 g geriebene Walnüsse

150 g Zucker

150 g Süßrahmbutter

1 Ei

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen. Vor der Verarbeitung in fünf Portionen teilen.

Nougatbussal:

Zutaten:

1/5 Grundteig

50 g Nougat

30 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:

Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. In die Mitte jeder Kugel mit einem Kochlöffel eine Mulde drücken. 1 Std. kühl stellen, anschließend backen.

Backzeit: 12 bis 16 Min. bei 180 °C (160 °C Heißluft)

Abkühlen lassen.

Das Nougat klein hacken und im Wasserbad schmelzen. Die Kugeln damit füllen. Die Kuvertüre ebenfalls im Wasserbad schmelzen und die Nougatbussal damit verzieren.

Noch mehr Rezepte von der Hauswirtschafterei gibt es hier