Zutaten für ca 16 Stück:

Lebkuchen: 3 Eier, 130g Zucker, 2 Pck. Vanillezucker, 3 TL Backpulver, 200g Mehl, 90g weiches Nougat oder Nutella, 200g gem. Nüsse (egal welche), 1 TL Zimt, 1 EL Lebkuchengewürz, 2 TL Kakao, BackOblaten 7cm

Kirschsaftguss: 150g Puderzucker und ca 2 EL Kirschsaft (oder jeden beliebigen anderen)

Zubereitung:

Backofen auf 160 Grad Ober/Unterhitze vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen

Zuerst die Eier mit dem Zucker und dem V-Zucker sehr schaumig schlagen, restl. Zutaten einfach dazugeben und gut verrühren.

Mit einem Esslöffel kleine Häufchen auf die Oblaten streichen, und mit nassem Finger glatt leicht kuppelartig verstreichen.

Backzeit ca 14 Min. 

Die Puderzuckerglasur auf die noch WARMEN Lebkuchen geben, nach Herzenslust dekorieren....Schmecken auch mit Schokoladenglasur, da bitte die kalten Lebkuchen bestreichen.