17:30 SAT.1 Bayern

Mittelfranken: AFD will gegen Stadt Nürnberg vorgehen

Staffel 106.09.2017 • 17:30

Die Nürnberger AfD will die Veranstaltung mit Alexander Gauland am Samstag in der Meistersingerhalle gerichtlich erzwingen. Die Stadt hatte zuvor den Mietvertrag gekündigt, um den Auftritt zu verhindern. Grund: Der AfD Spitzenkandidat hatte davon gesprochen, die Bundesbeauftragte für Migration Aydan Özoguz ?entsorgen? zu wollen. Die Stadt fürchtet um ihr Ansehen

Verantwortlich für den Inhalt:
Privatfernsehen in Bayern GmbH & Co. KG, Hollerithstraße 3, D-81829 München
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
Privatfernsehen in bayern Verwaltungs GmbH (persönlich haftend)
Handelsregister: Amtsgericht München, HRB 157767
USt.-IdNr.: DE 814453232
Kontakt: Tel. 089/204 007 0, E-Mail: info@sat1bayern.de
Programmaufsicht: Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Chefredakteure: Harry Klein, Alexander Stöckl