Anzeige
Perfektion steht bei diesen Köch:innen an erster Stelle

Finale von "The Taste" 2022: Das waren die Kandidatinnen und Kandidaten in der Jubiläumsstaffel 

  • Aktualisiert: 23.11.2022
  • 09:41
SAT.1 / Jens Hartmann

Das Wichtigste in Kürze

  • Angelina Kirsch ist Moderatorin der Jubiläumsstaffel. Hier erhältst du alle wichtigen Informationen im Überblick.

  • Das sind die Sendetermine und Sendezeiten von "The Taste" 2022.

  • In Folge 5 wurde es nervenaufreibend. Im Teamkochen wechselte Robin dank Joker zu Alexander Herrmann, nachdem er aus dem Team von Tim Raue ausgeschieden war. Profiköchin Vick musste die Kochshow nach dem Entscheidungskochen verlassen.

  • Über ein eigenes Kochbuch, hochwertige Küchengeräte und 50.000 Euro darf sich Profikoch Jari freuen, denn er ist der Gewinner von "The Taste" 2022.

Anzeige

In der 10. Staffel von "The Taste" 2022 wollen begabte Hobby- und Profi-Köch:innen vor der Jury ihr Können unter Beweis stellen. Diese Kandidatinnen und Kandidaten konnten bereits in der ersten Folge einen begehrten Platz in den Teams der Spitzenköche ergattern.

Die Finalist:innen von "The Taste" 2022
News

Diese Finalistinnen und Finalisten kämpfen um den Sieg

Sie haben geschwitzt, gekämpft und gekocht. Sieben Kandidat:innen kämpfen im glamourösen Finale um den Sieg in der Jubiläumsstaffel. Wer eine Chance auf den Titel und das Preisgeld von 50.000 Euro hat, erfährst du hier.

  • 22.11.2022
  • 13:45 Uhr

Laura

In Lauras Leben spielt Kreativität eine große Rolle. Die 28-Jährige studierte Mode- und Kommunikationsdesign und steckte all ihre Energie in ihre Arbeit in München.

Vor drei Jahren entschied sich das "Pälzer Mädl" allerdings, zurück in die Heimat zu gehen und in das IT-Familienunternehmen einzusteigen. Das Kochen ist jetzt für sie die kreative Abwechslung zu ihrem Berufsalltag.

Sonntägliche Abwechslung

Laura liebt die Abwechslung in der Küche und probiert deswegen sonntags immer etwas Neues aus. Ihre Inspiration: Kochbücher - davon hat sie inzwischen über 70 Stück.

Mehr Infos zu Laura gibt's hier.

Philipp

Nach zehn Jahren Arbeit in der Gastronomie und vor seinem jetzigen Job verkaufte Philipp fast alles, um für drei Jahre durch die Welt (Asien, Sydney, Amsterdam) zu reisen. In dieser Zeit erweiterte er seine Kocherfahrungen in verschiedenen Küchen und Kulturen.

Anzeige
Anzeige

Der Hamburger arbeitete nicht nur als Koch, sondern war auch als Taucher und Fallschirmlehrer tätig. Rückblickend bezeichnet er dies als unbeschwerteste Zeit in seinem Leben.

Vom Tellerwäscher zum Küchenchef

Philipp ist schon länger im Food-Business und war vom Tellerwäscher bis hin zum Küchenchef bereits in verschiedenen Positionen tätig. Sein erster Job nach der Lehre führte ihn in die Bullerei von Tim Mälzer.

Mehr Infos zu Philipp gibt's hier.

Sonia 

Sonia möchte bei "The Taste" gerne zeigen, dass man es auch als Azubi bis zum Sieg schaffen kann. In ihrem Ausbildungsbetrieb hat sie ihren Freund kennengelernt und sie plant, weiterhin mit ihm zusammen zu arbeiten.

Internationale Ausrichtung

In der Familie der 20-jährigen Berlinerin wurden unterschiedliche Küchen gekocht, unter anderem indisch. Das weckte früh ihre Begeisterung für das Kochen, sodass es irgendwann keine andere Option mehr gab als eine Lehre zur Köchin.

Ihre Ausbildung macht Sonia in einem italienisch-japanischen Restaurant, wo bereits ihre Vorspeisen auf die Karte gebracht wurden.

Mehr Infos zu Sonia gibt's hier.

Tobi

Tobias will Koch werden, seit er denken kann. Schon während der Schulzeit stand er lieber in der Küche als zu lernen, was seine Eltern so manches Mal zur Weißglut brachte.

Anzeige

Seit September 2020 erlernt er seinen Traumberuf in der Käfer-Schänke in München. Sein Azubi-Gehalt investiert er am liebsten in hochwertige Lebensmittel und gute Messer - davon hat er inzwischen 27 Stück.

Kurze Bekanntschaft mit Alexander Herrmann

Mit 13 Jahren absolvierte Tobias sein erstes Praktikum in der Küche eines Gasthauses. Es folgten weitere, unter anderem im bekannten Kult-Restaurant Sansibar auf Sylt und im französischen Steakhouse La Bohème in München.

Vergangenes Jahr nutze der Bayer sogar seinen Urlaub, um ein Praktikum im Restaurant von Jury-Mitglied Alexander Herrmann zu machen. Ihn bekam er zwar nur kurz zu Gesicht, dafür lernte er viel vom Team rund um Küchenchef Tobias Bätz, der ihm sogar einen Job für die Zeit nach seiner Ausbildung anbot. Tobias' Ziel: Er will Sternekoch werden!

Mehr Infos zu Tobi gibt's hier.

Heike

Heike hat ihren Mut zusammengenommen und ihre Bewerbung aus der Badewanne heraus abgeschickt. Mit ihrer Teilnahme bei "The Taste" möchte sie in erster Linie sich selbst stolz machen. Im Alter von 30 Jahren ist Heike an Multipler Sklerose erkrankt, war seitlich komplett gelähmt und wurde deswegen frühberentet.

Mit viel Physiotherapie hat sie sich zurückgekämpft und zwei Jahre später begonnen, als ungelernte Köchin zu arbeiten. Vor zwölf Jahren hat sie schließlich gemeinsam mit ihrem Mann ein eigenes Catering für Kindergärten gegründet.

Genießerin mit romantischen Zukunftsplänen

Inzwischen fühlt sich die 50-Jährige stabil und genießt ihr Leben mit ihrem Mann und ihren drei Hunden. Heike sagt über sich, harmlos auszusehen, dabei ist sie "a ganz a Wuide!". Sie kocht "traditionell mit abgehobenen Accessoires". Was das wohl bedeutet?

Sollte Heike gewinnen, möchte sie im Wohnmobil eine Weltreise mit ihrem Mann machen. Ihn möchte sie übrigens unbedingt ein zweites Mal heiraten.

Mehr Infos zu Heike gibt's hier.

Theresa

Theresa ist ein ehrgeiziger und neugieriger Mensch. Sie möchte am liebsten in jede Kultur reinschnuppern und deren Kochstile anschauen.

Anzeige
Anzeige

Sie will in die große Welt hinaus

Für ihr junges Alter hat sich die Österreicherin schon große Ziele gesetzt: Sie möchte eine Weltreise machen und später ein eigenes Restaurant eröffnen.

Der 20-Jährigen liegt die internationale Küche und obwohl sie noch unerfahren ist, begeistert sie ihre Gäst:innen schon jetzt mit ihren kreativen Gerichten.

Mehr Infos zu Theresa gibt's hier.

Christian 

Christian liebt es, vor der Kamera zu stehen. Er möchte bei "The Taste" mitmachen, um "mal wieder zu spüren, wie es ist, auf den Punkt genau geile Gerichte zu kreieren", da er schon seit drei Jahren nicht mehr in der klassischen Gastronomie arbeitet. Auch der Wettbewerbsgedanke reizt ihn sehr.

Frühe Entscheidung zur Koch-Ausbildung

Der Berliner hat zu Schulzeiten schon einige Praktika in der Küche absolviert und fand die Kreativität in der Küche immer spannend, sodass er schnell zu dem Entschluss kam, Koch zu werden.

Nach der Ausbildung kochte sich Christian durch einige Restaurants in Hamburg und Berlin, unter anderem arbeitete er im Madame X, wo Tim Mälzer kulinarischer Berater war, und als Souschef im Adlon unter #thetaste-Juror Tim Raue. Am liebsten kocht der 35-Jährige Gerichte aus der klassisch französischen Küche, schätzt aber auch die asiatische Kulinarik sehr.

Mehr Infos zu Christian gibt's hier.

The Taste
Clip
  • 05:04 Min
  • Ab 12

Robin

Robin ist Hair & Make-up Artist und gerade dabei, mit einem eigenen Friseurladen durchzustarten. In seiner Karriere hat er unter anderem schon für "Germany's Next Topmodel" hinter den Kulissen gearbeitet. Hinter den Kulissen ist aber eigentlich nicht sein Platz - Robin möchte selbst ins Rampenlicht.

Hobbykoch mit Feuer

Als Kind wollte Robin immer Koch werden, aber seine Mutter hat gesagt: "Das machst du nicht, da sieht dich keiner!" Heute ist der 29-Jährige ein leidenschaftlicher Hobbykoch und bekocht regelmäßig seinen Freundeskreis und seinen Mann.

In der Küche kann Robin auch mal cholerisch werden, wenn etwas nicht so funktioniert, wie es soll. Dann wird laut geflucht oder es geht etwas dabei zu Bruch.

Mehr Infos zu Robin gibt's hier.

Jari

Jari ist ein Entertainer und macht gerne Späße. Obwohl ihm seine Arbeit sehr wichtig ist, geht ihm nichts über seinen Sohn. Dieser ist für ihn "wie ein Stern für einen Koch".

Internationale Erfahrungen

In der Küche verarbeitet Jari am liebsten ein Produkt in verschiedene Texturen. Er arbeitete lange für die Kempinski-Kette. Sein Job brachte ihn unter anderem nach Bangkok, Wien und Budapest.

Übrigens: Zu den guten Freunden des 34-Jährigen zählt Maximilian Lehmann, der bei der 9. Staffel von "The Taste" als Kandidat dabei war.

Mehr Infos zu Jari gibt's hier.

Markus

Nach einem Koch-Praktikum in Österreich zog Markus mit seiner Mutter nach Berlin und begann dort seine Ausbildung. À la Carte zu kochen, reichte ihm irgendwann nicht mehr.

Markus hatte größere Ambitionen. Inzwischen ist er auf dem Restaurantschiff Patio in Berlin angestellt und verantwortlich für kalte Speisen und Desserts.

Den kennt man doch!

Vor zwei Jahren nahm der damals 19-jährige Koch-Azubi Markus all seinen Mut zusammen und trat bei der 8. Staffel von "The Taste" an. Leider schaffte er es damals nicht, die Jury von seinem Löffel zu überzeugen. Trotzdem waren die Coaches schwer begeistert vom ambitionierten Azubi, in dem sie viel Potenzial sahen.

Frank Rosin schenkte Markus deshalb als Andenken und Mutmacher sein Armband und Tim Raue verabschiedete ihn mit den Worten: "Wir sehen uns!" Bei der Jubiläumsstaffel will Markus zeigen, was er seitdem dazugelernt hat, und die Coaches vollends von seinem Können überzeugen!

Mehr Infos zu Markus gibt's hier.

Fabian

Fabian ist gelernter Bäcker. Sein Traum ist ein eigenes Restaurant in Kombination mit einer Bar. Aktuell ist er BWL-Student im letzten Semester und arbeitet nebenbei in der Familienbäckerei. Seine Leidenschaft hat sich durch Kochshows und Gordon Ramsay immer mehr vertieft.

Ein vielseitiger Kandidat

Laut eigener Aussage braucht der 27-Jährige einen Coach mit "Feuer unterm Hintern", der ihn "wieder auf den Boden der Tatsachen holt."

Musik ist für ihn sehr wichtig. Er spielt Klavier und Gitarre und springt oft bei der Band seiner Schwester ein.

Mehr Infos zu Fabian gibt's hier.

Victoria

Victorias Vater ist Deutscher, ihre Mutter kommt von den Seychellen, wo die Familie ein eigenes Boutique-Hotel mit Restaurant betreibt. Victoria hat dort nicht nur ihre Liebe zum Kochen entdeckt, sondern auch gelernt, wie man professionell fischt.

Die 28-Jährige hat bisher in verschiedenen Ländern gelebt und gearbeitet und dort immer auch kulinarisch etwas mitgenommen. Um sich in der Küche weiterzubilden, hat sie unbezahlt in Restaurants mitgearbeitet, unter anderem in China, Frankreich und der Schweiz.

Sie kommt, um zu gewinnen

Aktuell unterstützt die Düsseldorferin ihre Familie im Hotel auf den Seychellen und pendelt immer wieder nach Deutschland. Bei "The Taste" will sie ganz klar gewinnen und traut sich das auch zu: "Ich fliege ja nicht extra nach Deutschland just for fun …"

Joseph

Joseph wollte schon als kleiner Junge Koch werden, doch in seiner Heimat Mumbai entschied er sich erstmal für eine Ausbildung zum Hotelmanager. An seinen ersten Tag in Deutschland kann sich der heute 29-Jährige sehr gut erinnern: In Sommerkleidung und ohne richtige Deutschkenntnisse kam er vor acht Jahren von Mumbai nach Stuttgart.

Mithilfe von Zug, Taxi und sehr vielen Handzeichen erreichte er nach einer langen Irrfahrt seinen Ausbildungsplatz, die Burg Staufeneck in Salach, wo er das Kochen und die deutsche Sprache lernte.

Er ist ein Familienmensch

Für seine Familie kam die Auswanderung nach Deutschland zwar überraschend, aber sie unterstützt ihn, wo sie nur kann. Mittlerweile ist auch Josephs kleine Schwester in Deutschland und lebt mit ihm in einer WG.

Mehr Infos zu Joseph gibt's hier.

Vick

Die Lateinamerikanerin redet unheimlich gerne Blödsinn und bringt alle um sich herum immer zum Lachen. Ihre Azubis vertrauen sich ihr gerne an. Vick wurde in einem Militärkrankenhaus geboren, hat vier Monate lang in Puerto Rico gelebt und wuchs dann in Deutschland auf.

Tiere sind ihr großes Hobby: Sie hat einen Hund, eine Katze und Hühner. Außerdem geht sie gerne Bouldern und malt mit Acryl und Sprühdosen. Mit ihrer Frau und ihren Trauzeugen wohnt sie in einer WG in einem zweistöckigen Haus zusammen.

Vick vertritt bei "The Taste" die Karibik

Die Emskirchenerin verarbeitet alles aus dem eigenen Garten, kocht mit amerikanischen Einflüssen und findet, dass Puerto Rico und die Karibik bisher bei "The Taste" noch nicht genug vertreten waren. Das soll sich nun mit ihrer Teilnahme ändern!

Mehr Infos zu Vick gibt's hier.

Kim

Kim hat vietnamesische Wurzeln. Die gelernte Hotelfachfrau arbeitet in einem Café in der Schichtleitung. Gelegentlich springt sie hier auch in der Küche ein.

Kochen gelernt hat Kim von ihrer vietnamesischen Mutter und von ihrer deutschen Oma – aber auch aus den "The Taste"-Sendungen hat sie sich einiges abgeschaut.

Profi statt Hobby?

Die Paderbornerin sieht sich selbst als eine sehr engagierte Hobbyköchin, die jedoch nicht als Hobbyköchin identifiziert werden möchte. Sie denkt, dass sie mit ihrem Hintergrundwissen bei den Profis mithalten kann.

Ihr Traum ist es, in der Zukunft ein kleines Bistro oder Café mit eigener Speisekarte zu besitzen.

Mehr Infos zu Kim gibt's hier.

Daniel

Daniels Berufsleben steckt gerade mitten im Umbruch. Nachdem der 30-Jährige lange Chefeinkäufer und Filialleiter für einen exklusiven Modehändler war, möchte er sich künftig beruflich der Liebe widmen und mit einer Date-Agentur Hochzeiten und Heiratsanträge organisieren. Er selbst hat 2013 seinen Traummann gefunden und ihn letztes Jahr geheiratet.

Da Daniels Mann beruflich Piemonteser Rinder züchtet, schmeißt sich der "The Taste"-Kandidat auch gerne mal in den Blaumann und packt bei der Kälbchen-Geburt im Kuhstall mit an – er kann schon nicht mehr zählen, wie viele Kälbchen er auf die Welt gebracht hat.

Deutsche Hausmannskost trifft auf Thai-Küche

Die Kochleidenschaft wurde in Daniel schon in seiner Kindheit geweckt. Damals stand er mit seiner Oma am Herd und kochte mit ihr die deutsche Hausmannskost.

Aber auch die thailändische Küche ist ihm wohlbekannt, da seine Mutter thailändische Wurzeln hat. Jedes Jahr an Weihnachten steht er mit ihr zusammen in der Küche und bereitet für die Familie ein 8-Gänge-Menü zu.

Mehr Infos zu Daniel gibt's hier.

Aktuelles zu "The Taste" 2022
Jari ist der Gewinner der 10. Staffel
News

Profikoch Jari ist der Gewinner der 10. Staffel

  • 24.11.2022
  • 14:55 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group