22 Jahre hat Ulrich Meyer das SAT.1-Magazin "akte" präsentiert. 2017 übergibt er die akte-Moderation an Claus Strunz. In seiner letzten Sendung blickt er noch einmal auf seine größten und spektakulärsten Geschichten und Überraschungen:

In der 2-stündigen Spezialsendung sind ebenfalls einige prominente Überraschungsgäste dabei. Also lassen Sie sich überraschen!

Spannende Studio-Aktionen

AKTE 20.18

Ein Gorillababy zu Besuch

Zusammen mit seinem Pfleger besucht das Gorillababy Djambala Ulrich Meyer im akte-Studio. Verstoßen von der Gorilla-Mutter verzückt das süße Affenkind unseren Moderator.
03:29 min

AKTE 20.18

Ab die Post auf dem rasenden Bobby-Car

Ulrich Meyer entdeckt, dass Bobby-Cars nicht nur für Kinder toll sind, sondern in einer motorisierten Variante sogar Erwachsenen jede Menge Spaß bringen.
02:44 min

AKTE 20.18

Zwischen Schlangen und Krokodilen - eine akte-Sendung aus dem Zoo

Zu einer besonderen akte-Sendung empfing Ulrich Meyer seine Zuschauer aus dem Berliner Zoo. Dabei traf er auf Nashörner, Elefanten und hatte sogar eine Schlange um den Hals.
05:06 min

AKTE 20.18

Wie ein Rettungshund Ertrinkende rettet

In einem großen Wasserbassin vor dem Studio demonstriert Rettungshund Bootsmann, wie er Ertrinkende retten kann.
04:31 min

AKTE 20.18

Unter Greifvögeln

Im Jahr 2007 sorgte eine Schlagzeile für Aufsehen: ein Dackel wurde von einem Greifvogel angegriffen. Anlass genug für Ulrich Meyer, sich im Studio von der Kraft der Tiere zu überzeugen.
04:21 min