Teilen
Merken
AKTE

Die verlorenen Kinder der DDR

Staffel 2019Episode 614.02.2019 • 00:15

Wenn das eigene Fleisch und Blut auf tragische Weise stirbt, gerät die Welt jeder Mutter aus den Fugen. Doch was ist, wenn plötzlich Ungereimtheiten auftreten? Was ist, wenn es weder einen Obduktionsbericht noch einen Totenschein gibt? Was ist, wenn es sich gar nicht um einen tragischen Unfall, sondern um staatlich organisierten Kindesentzug handelt? Was nach dem Plot eines Krimis klingt, soll sich in der ehemaligen DDR abgespielt haben.

Weitere Videos