Richter Alexander Hold

Richter Alexander Hold

Der Bankkaufmann Sascha Weimann soll Hiltrud Epper, die Betreiberin eines Rastplatzkiosks, überwältigt und ausgeraubt haben. Sie hatte den Angeklagten fotografiert, als er gerade in einem angrenzenden Wäldchen anonymen Sex haben wollte. Da ihm die selbsternannte Sittenwächterin die Herausgabe des Films verweigerte und kurz darauf ausgeraubt wurde, fällt der Verdacht auf Sascha.

Fan werden

Advopedia