Anna und die Liebe

Siege in den Kategorien "Fanpreis weiblich" und "Bösester Fiesling"

"German Soap Award" für Kasia Boreck & Sarah Mühlhause

Kasia Boreck und Sarah Mühlhause gewinnen "German Soap Award"

Gratulation! Kasia Boreck und Sarah Mühlhause sind die Gewinner beim "German Soap Award 2012" 

Kasia alias Olivia Kosmar erhielt den "Fanpreis weiblich" und Sarah wurde für ihre Rolle als Carla Rhonstedt zum "bösesten Fiesling" gewählt.

Die 28-jährige Kasia räumte in der Kategorie "Fanpreis weiblich" ab und bekam ihre Trophäe von einem sichtlich bewegten Fan auf der Bühne überreicht. Die Schauspielerin verkörperte vor ihrer Zeit bei "AudL" die Schülerin Emma Müller in "Hand aufs Herz". Von Oktober 2011 bis April 2012 übernahm sie dann die Rolle der Olivia "Liv" Kosmar in "Anna und die Liebe". 

Zu den glücklichen Gewinnern zählt auch die 30-jährige Sarah. Dabei scheint ihre Auszeichnung auf den ersten Blick weniger erfreulich: Sie wurde von ihren Fans zum "Bösesten Fiesling" aller Soaps gewählt. Trotzdem unterstreicht dieser Preis vor allem ihr schauspielerisches Talent: Als kühle Designerin Carla Rhonstedt feilte sie in "AudL" mit Verbissenheit an ihrer Karriere und lehrte ihren Kollegen das Fürchten.

Rund 380.000 Soap-Fans hatten vom 1. September bis zum 18. Oktober auf der Internetseite "mypromi.de" sechs Daily Soaps und fünf Telenovelas in neun Kategorien bewertet und für ihre ganz persönlichen Lieblinge abgestimmt.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden!

Erlebt die Höhen und Tiefen im Leben eurer Soap-Stars noch einmal und seht euch kostenlos und jederzeit verfügbar Highlights oder ganze Folgen von  "Hand aufs Herz"  und  "Anna und die Liebe"  an!

Mila: Die Serie

Susan Sideropoulos macht sich als "Mila" auf die Suche nach dem Mann fürs Leben. Tag für Tag, Date für Date, Kuss für Kuss, Frosch für Frosch...

Mehr lesen

SAT.1 Telenovelas

Fan werden