Anna und die Liebe

Interview mit Sebastian

Kleider machen Leute

Sebastian König spielt bei Anna und die Liebe das Model Maik Majewski. Privat interessiert er sich auch für Mode, geht gerne auf die Berliner Fashionweek und gibt zu, dass er manchmal schon ein wenig eitel ist.

sebastian-mode-bilder-06022012002
© Sebastian König

 

1. Sebastian, bei AudL spielst du Maik, das Gesicht von Lanford, hast du privat auch Erfahrungen als Model gesammelt? 

Nein, ich habe privat noch keinerlei Erfahrung in diesem Bereich gesammelt. Seit ich ein Model in der Serie spielen muss, sehe ich bei Modeschauen allerdings etwas genauer hin und versuche Körperhaltung und Gesichtsausdruck der Männermodels beim Dreh nachzuahmen.

 

2. Wie wichtig ist dir Mode? Gibst du viel Geld für Klamotten und Schuhe aus?

Ich trage was mir gefällt, dabei spielt es dann auch keine Rolle, ob es sich um Markenklamotten oder günstigere Modelle handelt. Lediglich bei den Schuhen investiere ich mehr Geld - da sollte es dann auch ein Markenschuh sein.

 

3. Würdest du dich selbst als eitel bezeichnen?

In mancher Beziehung vielleicht schon, ja.

 

4. Was hat dich auf der Berliner Fashionweekbesonders beeindruckt?

Ich finde den Modezirkus bzw. das ganze Drumherum jedes Jahr aufs Neue total faszinierend und kurios zugleich. Die Modewelt ist schon sehr speziell, teilweise kommt man sich vor wie auf einem anderen Stern - aber ich mag das.

sebastian-mode-bilder-06022012001
© Sebastian König

 

5. Hast du einen Lieblingsdesigner? Wenn ja, warumgefallen dir die Sachen so gut?

Ich habe keinen bevorzugten Lieblingsdesigner.

 

6. Was hast du dir zuletzt gegönnt in Sachen Mode?

Eine warme Strickwollmütze und neue Sneakers.

 

7. Wie sieht dein Lieblingsoutfit aus?

Hauptsache bequem und eine Mütze auf dem Kopf.

 

8. Machen Kleider tatsächlich Menschen?

In unserer oberflächlichen Welt leider schon.

 

9. Welches ist das teuerste Kleidungsstück, das du besitzt?

Eine original Motorradlederjacke aus den wilden 60er Jahren, die mir mein Opa geschenkt hat. Die ist unbezahlbar für mich.

Mila: Die Serie

Susan Sideropoulos macht sich als "Mila" auf die Suche nach dem Mann fürs Leben. Tag für Tag, Date für Date, Kuss für Kuss, Frosch für Frosch...

Mehr lesen

SAT.1 Telenovelas

Fan werden