Ganze Folge

Format

Die Sauna-Sause

Ein Mann läuft torkelnd und hustend auf einem Balkon herum. Aus den Fenstern in der obersten Etage steigt Rauch: Es brennt! Die Spezialisten müssen schnell handeln, denn der Mann droht abzustürzen.
sat1.de

Mehr zum Thema Hyperhidrose

Hyperhidrose ist der medizinische Fachbegriff für übermäßiges Schwitzen. Die vermehrte Schweißproduktion bei einer Hyperhidrose kann entweder bestimmte Körperteile oder auch den gesamten Körper betreffen. Schwitzen ist eine wichtige Körperfunktion, denn es beugt einer Überhitzung des Organismus vor. Die Schweißmenge pro Tag ist unterschiedlich und hängt von der körperlichen Belastung ab. Unter schwerer körperlicher Arbeit produziert der menschliche Körper mehrere Liter Schweiß. Bei einer Hyperhidrose ist die Schweißproduktion über die normale Wärmeregulation hinaus gesteigert – die Folge ist starkes und übermäßiges Schwitzen. Eine andere Einteilung bezieht die Ursachen der Hyperhidrose mit ein. Ist übermäßiges Schwitzen auf Grunderkrankungen (z. B. Schilddrüsenüberfunktion) zurückzuführen, liegt eine sogenannte sekundäre Hyperhidrose vor.
Hättest du es gewusst: Das Einspritzen von Botulinumtoxin unter die Haut lähmt die Nerven des definierten Hautareals. Diese Methode reduziert die Schweißproduktion effektiv. Die Wirkung des als Botox bekannten Stoffes hält bei der Behandlung der Hyperhidrose 6 bis 12, teilweise bis 18 Monate an.
• Ca. 1–2 % der Menschen in Deutschland leiden unter der Krankheit Hyperhidrose, bei der der Körper unabhängig von Wärme oder Kälte, Tages- oder Jahreszeit übermäßig und unkontrollierbar viel Schweiß produziert.
• Es leiden knapp 2,3 Million Deutsche an übermäßigem Schwitzen.
• Ist die normale Körpertemperatur erreicht, stoppen die Schweißdrüsen ihre Produktion. Menschen mit Hyperhidrose schwitzen jedoch völlig unkontrolliert, ganz ohne Sport und Fieber.
• Das ständige Schwitzen ist nicht nur unangenehm und lästig für die Betroffenen, die ständig feuchte Haut ist zudem ein idealer Nährboden für Ekzeme, Warzen und Pilzinfektionen.
• Wenn organische Ursachen ausgeschlossen sind, lässt sich die primäre Hyperhidrose gut therapieren.

Weitere beliebte Sendungen

Aktuelle Information, entspannter Talk, kontroverse Diskussionen, Service, Prominente und viel gute Laune.
Schon den Drang verspürt, den schönen Fremden in der U-Bahn abzuknutschen oder dem quengelnden Gör der Freundin ein Glas Wasser ins Gesicht zu schütten? In "Knallerfrauen" gibt Martina Hill diesen Bedürfnissen nach und tut, wonach ihr der Sinn steht - hemmungslos und unangepasst.

Royal Wedding: Prinz Harry und Meghan Markle geben sich das Ja-Wort!

Das wird DIE royale Hochzeit des Jahres: Wenn sich Prinz Harry und die schöne Meghan Markle das Ja-Wort geben! Ganz nah dran: das SAT.1-Frühstücksfernsehen mit allen Infos, Interviews, News und Videos zum "Royal Wedding 2018".
Alles auf Anfang! SAT1.de zeigt die erste Staffel der Telenovela kostenlos online.
Von der Beziehungskomödie bis zum Thriller: Wir zeigen dienstags Filme made by SAT.1.