Nach einer weltweiten Befragung eines Kondomherstellers unter 26.000 Teilnehmern sind gerade mal 38 % der Deutschen mit ihrem Sexleben zufrieden, ganz im Gegensatz zu Nigeria: Dort waren es 67 % der Befragten. 61 % der Männer und 50 % der Frauen in Deutschland hätten gern öfter Geschlechtsverkehr. Dabei haben die Deutschen 139 Mal im Jahr Sex. Die Griechen sind mit 164 Mal Sex im Jahr dabei und damit Spitzenreiter. Den wenigsten und unbefriedigtsten Sex haben nach dieser Studie die Japaner. Nicht mal 50 Mal im Jahr geht es pro Jahr im Land der aufgehenden Sonne zur Sache.

Hättest du es gewusst? In einer repräsentativen Umfrage wurde ermittelt, dass Unionsanhänger mit 2,1 Mal in der Woche deutlich öfter Sex haben als SPD-Anhänger mit 1,5 Mal.