Mehr zum Thema Sportwetten

 

Die frühen Vorläufer des heutigen milliardenschweren Sportwettenmarkts, sind Wetten auf Pferderennen. Bereits im antiken Griechenland platzierten die Menschen Pferdewetten. In England reicht diese Tradition bis in das 18. Jahrhundert zurück. In Deutschland wurde 1810 das erste Galopprennen mit Sportwetten nach englischem Vorbild ausgetragen. Jedoch sind die einst klassischen Pferdewetten längst von der Fußballwette abgelöst worden.

Wie der Deutsche Sportwettenverband mitteilte, wurden allein 2014 in Deutschland rund 4,5 Milliarden Euro Umsatz von Sportwettanbietern erwirtschaftet. Dies spielte dem Deutschen Fiskus die Rekordsumme von 226 Millionen Euro Wettsteuer in die Kasse. Weltweit erwirtschaften Wettfirmen mit Sportwetten einen geschätzten Jahresumsatz zwischen 645 Milliarden und 920 Milliarden Euro.

 

Hättest du es gewusst? Einen der höchsten Sportwetten Gewinne aller Zeiten erzielte ein griechischer Wettfreund mit einer 16er Fußballkombiwette. Mit einem Einsatz von 170 Euro bekam er einen Traumgewinn von 435.587,75 Euro.

 

  • Die frühen Vorläufer des heutigen milliardenschweren Sportwettenmarkts, sind Wetten auf Pferderennen.
  • Bereits im antiken Griechenland platzierten die Menschen Pferdewetten.
  • In Deutschland wurde 1810 das erste Galopprennen mit Sportwetten nach englischem Vorbild ausgetragen.
  • Die klassischen Pferdewetten wurden von Fußballwetten abgelöst.
  • Wie der Deutsche Sportwettverband mitteilte, wurden allein 2014 in Deutschland rund 4,5 Milliarden Euro Umsatz von Sportwettanbietern erwirtschaftet.
  • Dies spielte dem Deutschen Fiskus die Rekordsumme von 226 Millionen Euro Wettsteuer in die Kasse.
  • Weltweit erwirtschaften Wettfirmen mit Sportwetten einen geschätzten Jahresumsatz zwischen 645 Milliarden und 920 Milliarden Euro.