8,4 Geburten kommen in Deutschland jährlich auf 1.000 Einwohner. Das ist die niedrigste Geburtenrate in der Europäischen Union. 6 Millionen Menschen im Alter von 25 bis 59 in Deutschland sind ungewollt kinderlos. Die Chance, durch eine künstliche Befruchtung schwanger zu werden, liegt bei gut 30 %. Derzeit übernehmen die Krankenkassen die Kosten für eine künstliche Befruchtung, wenn beide Partner mindestens 25 Jahre alt sind, die Frau höchstens 40 und der Mann höchstens 50 Jahre alt ist, das Paar verheiratet ist und Samen bzw. Eizelle von dem betroffenen Paar stammen. Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, zahlt die Kasse die Hälfte der Kosten.

Hättest du es gewusst? Im Jahr 2013 wurden in Deutschland 3.793 Kinder adoptiert, 59 % dieser Adoptionen fanden durch einen Stiefelternteil in einer Patchwork-Familie statt. Am Jahresende 2013 waren laut Bundesamt 817 Kinder und Jugendliche für eine Adoption vorgemerkt, zur gleichen Zeit lagen in den Vermittlungsstellen etwa 5.360 Bewerbungen vor.