Momentan befinden sich in Deutschland rund 5,4 Millionen Schusswaffen in legalem Besitz, die meisten davon in Bayern (1,1 Millionen) und Nordrhein-Westfalen (1 Millionen). Hinzu kommen noch circa 15 Millionen Waffen, für die keine behördliche Erlaubnis benötigt wird. Dazu zählen beispielsweise Gas- und Schreckschusswaffen, Luftgewehre, Paintball- und Softair-Waffen. Die Zahl illegaler Schusswaffen kann nur geschätzt werden, die Polizei geht derzeit jedoch von rund 20 Millionen Waffen deutschlandweit aus. Jährlich werden in Deutschland über 1.000 Personen durch Schusswaffen verletzt.

Hättest du es gewusst? Im internationalen Vergleich liegt Deutschland im Ranking der Waffenanzahl pro Einwohner, hinter den USA, der Schweiz und Finnland, auf Platz vier.