Das SEAT & SAT.1 Autokonzert mit Tim Bendzko

Das Autokonzert mit Tim Bendzko

Das SAT.1 Autokonzert mit Tim Bendzko
© Sebastian Kortmann / Johannes Bauer

Seinen Lieblingskünstler live und hautnah erleben - das ist in Corona-Zeiten nur ein Wunschtraum. Doch mit SEAT und SAT.1 wurde dieser Wunsch Wirklichkeit! Denn am 15. Mai gab der deutsche Ausnahmekünstler Tim Bendzko ein Konzert, das so vor ein paar Wochen noch undenkbar gewesen wäre. Er und seine Band spielten live im Autokino Düsseldorf vor 400 Autos. 

Die Tickets für das kontaktlose Konzert konnte man nicht kaufen, sondern nur gewinnen. Deshalb verlosten SEAT & SAT.1 bis 7. Mai je zwei Tickets für die Show an 400 Glückspilze, die in den nächsten Tagen benachrichtigt werden.

Das Autokonzert mit Tim Bendzko: Termin & Veranstaltungsort

Das SEAT & SAT.1 Autokonzert fand am Freitag, den 15.05.2020 statt. Der Veranstaltungsort war das Autokino Düsseldorf, Stockumer Höfe 200 (P1 Messe/Arena), 40474 Düsseldorf.

Tim Bendzko gibt einen Vorgeschmack auf seine neue Tour

Sänger Tim Bendzko musste seine Tour für 2020 aufgrund der Corona-Krise verschieben. Umso mehr freute er sich darüber, wieder auf der Bühne zu stehen: "Ich freue mich auf das SEAT & SAT.1 Autokonzert. Das ist eine tolle Chance, meinen Fans das Warten auf die verschobene Tour etwas zu verkürzen. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und bin gespannt auf die Stimmung auf und vor der Bühne!"

Noch mehr Infos rund um das SEAT & SAT.1 Autokonzert verrät Bendzko im Interview mit dem "SAT.1 Frühstücksfernsehen":

Tim Bendzko: Wie aus "Nur noch kurz die Welt retten" eine Musikkarriere wurde

Tim Bendzko ist aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Der Startschuss für seine steile Karriere fiel 2009, als er den Talentwettbewerb der Söhne Mannheims gewann und auf der Berliner Waldbühne vor 20.000 Fans auftreten durfte.

Seinen großen Durchbruch hatte Tim Bendzko zwei Jahre später mit "Nur noch kurz die Welt retten". Die Single verkaufte sich mehr als 300.000 Mal und erreichte Platinstatus. Wenig später folgte sein erfolgreiches Debütalbum "Wenn Worte meine Sprache wären" und Tims Teilnahme am Bundesvision Song Contest im September 2011, den er gewann.

Tim Bendzkos zweites Album namens "Am seidenen Faden" tat seinem Erfolg keinen Abbruch und wurde dreifach mit Gold ausgezeichnet. Zudem räumte Bendzko so manche Auszeichnung ab, darunter der "MTV EMA Award" als "Bester deutscher Act" (2012), ein "ECHO" (2012)und die "Goldene Kamera" (2014) sowie der "World Music Award". 2019 eroberte Bendzko die Charts mit seinem neuen Hit-Song "Hoch"

Weitere beliebte Sendungen