- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Was verbirgt sich in der Zuschauerbox?

Die Zuschauer haben entschieden: Gina bekommt eine Airbrush-Maschine und die dazu passenden Schablonen vom "Big Brother"-Auge. Wie praktisch, da kann die Blondine doch direkt ausprobieren, wie ihr und ihren Mitbewohner ein "Big Brother"-Tattoo stehen würde! Es dauert nicht lange, da nimmt das erste Opfer – pardon, der erste Kunde im Salon der Künstlerin Platz.

Irgendwann nimmt der Spray-Spaß eine seltsame Wendung, denn Cedric lässt sich zu einem roten Bikini-Oberteil überreden: "Aber ohne Träger, sonst bekomme ich Streifen." Gesagt, getan. "Ja, kannste tragen!", urteilt Tim.

"Rebecca möchte weiblicher sein!"

Huch, ein solches Bild ist man doch sonst nur von Gina gewöhnt! Rebecca sitzt auf dem Sofa und trägt Make-up auf. Das bleibt nicht unkommentiert! Cedric raunt Pat und Vanessa den Grund für die unübliche Aktion zu: "Wegen Gina! Ich schwöre! Sie guckt immer zu, wenn sie sich schminkt." Cedric weiß auch: Erst gestern hatte Tim seine Freundin als "Mann" in der Beziehung bezeichnet.

"Das fand Rebecca blöd. Sie möchte weiblicher sein. Und was ist für eine Frau typischer als Schminken? Und Tim hat ja auch mal geäußert, dass er Gina ganz gut fand!" Ob Sherlock Cedric da einer heißen Fährte auf der Spur ist?

Fan-Nachrichten

Der große Bruder überrascht seine Bewohner heute mit Sprachnachrichten ihrer Fans! "Vielleicht sind das böse Nachrichten?", bangt Vanessa. Doch weit gefehlt! "Ich kann mich nicht zwischen euch dreien entscheiden, aber hoffe, dass es einer von euch dreien wird", heißt es u.a. in einer Nachricht an Gina, Pat und Tim.

Und auch die anderen Bewohner halten viel Zuspruch von ihren Fans. Es wird gejubelt, geklatscht und gelacht: "Dankeschön!" Nur Philipp ist auffallend zurückhaltend und powert sich im Anschluss auf dem Laufband aus. Vielleicht, weil es für ihn nur eine Nachricht gab – und für alle anderen gleich zwei…?

Das könnte dich auch interessieren: