Gefärbt, gepeelt und mit Gesichtsmasken lassen sich die weiblichen Bewohner zunächst eine Maibowle servieren – um sich danach mit vollem Elan in eine feucht fröhliche Geburtstagssause zu stürzen. Vor allem Michelle und Vanessa lassen nichts anbrennen! Vorher gibt es vom großen Bruder allerdings noch ein ordentliches Donnerwetter…

„Mein Haus, meine Regeln!“

Das Los soll entscheiden: Bei welchem Einzel-Spiel können Rebecca und Michelle zusätzliche Punkte für die Wochenaufgabe erspielen? Doch – bad luck – Michelle zieht eine Niete. „Ich habe einfach Pech und Pech und Pech“, ärgert sich die Altenpflegerin. Oder steckt dahinter ein perfider Plan und in der Schale waren nur Nieten? Neugierig öffnet Michelle alle weiteren Lose und bekommt dafür prompt die Quittung vom großen Bruder: „Bewohner, ihr habt erneut einen Regelverstoß begangen. Das wird nicht ohne Folgen bleiben! Erwartet eure Bestrafung am Montag in der Liveshow! Mein Haus, meine Regeln!“

Was wird wohl die Strafe für den Regelverstoß sein?

Cedric ist sauer: „Ich habe dir gesagt, mach’s nicht!“ Tim spekuliert: „Noch ein Exit am Montag?“, und Rebecca bangt: „Ich habe schon Angst, was das sein könnte!“ Nur wegen ihr hängen jetzt alle Bewohner am Fliegenfänger, muss Michelle einsehen: „Ich hab das krasseste schlechte Gewissen.“ Was auf die Bewohner da wohl zukommt?

Geburtstagsknutschereien

Das Verhalten der Lovebirds Tim und Rebecca scheint ansteckend zu sein: „Wir können ja nur ein bisschen rumknutschen“, schlägt Vanessa auf Ginas Geburtstagsparty vor und verzieht sich mit Michelle in die kamerafreie Zone: Die Toilette. Die anschließenden Kussgeräusche hinter verschlossener Tür lassen nur einen Schluss zu: Ausgiebiges Geknutsche! Bis es klopft… „Ich dachte ich kann mitmachen“, scherzt Gina – und verlässt kurze Zeit später beschwingt die Toilette: „Das ist der schönste 20. Geburtstag!“

Starke Anziehungskraft und gute Küsse

Im Sprechzimmer erklärt Vanessa: „Michelle ist ja alles andere als hässlich. Jetzt bin ich ja nicht einmal bisexuell, aber ich finde Frauen um einiges attraktiver als Männer.“ Und Michelle bestätigt: „Vanessa kann sehr, sehr gut küssen.“ Und noch einer kommt in den Kuss-Genuss: „Könnt ihr auch mal mit mir rummachen?“, beschwert sich Cedric. „Klar, komm her“, so Michelle.

Es geht weiter mit heißen Zungenspielen

Eben noch hinter verschlossener Tür, gehen Vanessa und Michelle nun auch im Glashaus in die Vollen. „Was ist das für eine angesexte Stimmung hier“, fragt Tim erstaunt. „Willst du mit mir rummachen?“, will Vanessa von Michelle wissen. Vor den (großen) Augen ihrer Mitbewohner tauschen die beiden heiße Küsse miteinander. „Einfach ein bisschen Alkohol und dann passiert das…“ staunt Pat, der direkt neben den beiden sitzt. „Aber es sieht sehr erotisch aus, muss ich sagen! Wie bei Tim und Becky.“ „Wir wollten das nur kurz nachmachen und gucken ob wir genauso gut sind wie ihr“, scherzt Vanessa in Rebeccas und Tims Richtung. „Haben wir auch so viel Zunge?“, fragt Rebecca, und Tim moniert die Technik der beiden: „Ich steh gar nicht auf so viel Zunge!“

Knutschen_Michelle Vanessa

Im Sprechzimmer erklärt Michelle: „Wir sind drei Monate hier und wollen einfach mal knutschen. Und dann machen wir das eben unter Frauen. Es war schön!“ Und Vanessa? Hat nur eines zu sagen: „Sorry, Mama!“

„Big Brother – Die Entscheidung“

Welches Team gewinnt die Wochenaufgabe und den Überraschungspreis: Ein Abendessen mit „Promis unter Palmen“-Liebling Claudia Obert. Große Emotionen: Im Arenaspiel kämpfen die Bewohner um Briefe von ihren Liebsten Zuhause. Außerdem: Letzte Woche setzten ihre Mitbewohner auf die Exit-Liste, jetzt liegt die Entscheidung allein bei den Zuschauern: Cedric oder Michelle, wer muss das „Big Brother“-Haus noch heute verlassen? „Big Brother – Die Entscheidung“, heute um 21:55 Uhr, live in SAT.1.