- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

"Big Brother" geht heute, am Montag, den 10. Februar, in SAT.1 in eine weitere Runde und feiert dieses Jahr 20-jähriges Jubiläum. Um 20:15 Uhr ziehen die 14 Bewohner in die berühmteste WG Deutschlands ein und kämpfen gegeneinander - aber auch miteinander - um den Sieg. Alles unter der ständigen Beobachtung des "Big Brother", denn seinen Augen entgeht nichts!

Wer wird sich beweisen und mit dem Preisgeld von 100.000€ nachhause gehen?

Mehr Interaktion als jemals zuvor

In der 13. Staffel erhalten die Zuschauer die Möglichkeit, noch mehr Einfluss auf das Geschehen zu nehmen als jemals zuvor. Über die SAT.1-App können die User bereits seit dem 6. Februar an der Bewohner-Bewertung teilnehmen. Das daraus entstehende Bewohner-Ranking beeinflusst das Leben der 14 Menschen – wie genau, siehst du ab heute.

Im Glashaus erfahren die Bewohner, die in diesem Bereich leben, das Feedback der Zuschauer. Wem das zu viel wird, der sollte versuchen, in das Blockhaus zu gelangen. Hier sind die Bewohner von der Außenwelt komplett abgeschnitten, leben dafür aber das Leben eines Selbstversorgers.

 

Der Einzug der Bewohner

In der Live-Sendung am Montag, den 10. Februar, um 20:15 Uhr ziehen die 14 ein und stellen sich vor. Hier spielen die Zuschauerbewertungen eine wichtige Rolle.

Täglich eine neue Folge

Jeden Montag führt Moderator Jochen Schropp durch die Sendung.

  • Heute, am 10. Februar geht es mit der ersten Live-Show um 20:15 Uhr los.
  • Anschließend gibt es ab Dienstag jede Woche von Montag bis Freitag täglich eine Folge um 19 Uhr in SAT.1.
  • Jeden Montag wird zusätzlich eine Live-Show ab 20:15 Uhr ausgestrahlt.

Das könnte dich auch interessieren: