A

App: Mit der "Big Brother"-App kann der Zuschauer noch mehr Einfluss auf das Geschehen in der Show nehmen. In verschiedenen Kategorien können die User für die Bewohner abstimmen und eine Bewohner-Wertung vergeben. Die Höhe dieses Wertes kann z.B. über einen Bereichswechsel entscheiden.

Auszug: In regelmäßigen Abständen scheidet einer der Bewohner aus. Das passiert, wenn er viele Stimmen bei der Nominierung erhielt und von den Zuschauern bei einem Telefon-Voting herausgewählt wurde. Ab und zu ziehen Teilnehmer auch freiwillig aus.

B

Bereich: In einigen Staffeln gab es bei "Big Brother" verschiedene Bereiche, in die der Wohnraum unterteilt war.

Bewohner: Sie sind die Teilnehmer, die sich in die Obhut des "Großen Bruders" begeben und sich von den Zuschauern beobachten lassen.

Bewohner-Wertung: Die Bewohner-Wertung wird durch die Bewertungen errechnet, welche die Zuschauer in der "Big Brother"-App vergeben. Sie bestimmen damit das Bewohner-Ranking. Nur die Glashaus-Bewohner erfahren ihre Bewohner-Wertung.

Big Brother: Das Konzept des "Big Brother" stammt aus dem Roman "1984" von George Orwell. Das Buch ist eine Dystopie und behandelt eine Gesellschaft, die unter ständiger Überwachung steht. Die Regierung tritt in der Figur des "Großen Bruders" auf.

Blockhaus: Das Blockhaus ist einer von zwei Bereichen in der 13. Staffel. Es ist einfach und rustikal gehalten – trotzdem aber gemütlich! Die Bewohner müssen hier auf technische Annehmlichkeiten und Luxus verzichten. Ihre Basisration an Lebensmitteln können sie durch Bestehen der Wochenaufgabe aufbessern.

C

Challenge: Regelmäßig gibt es bei "Big Brother" verschiedene Challenges, in denen die Teilnehmer antreten. Dabei müssen sie eine Aufgabe bewältigen und dürfen auf besondere Belohnungen hoffen.

Container: Alles begann in einem Wohncontainer, in den die Bewohner einzogen und in dem sie gefilmt wurden.

D

Dorf: In der 6. Staffel lebten die Bewohner nicht nur in einem Container oder einem Haus, sondern bevölkerten gleich ein ganzes Dorf – inklusive Bauernhof mit Tieren, Atelier und Werkstatt.

E

Endemol: EndemolShineGermany ist der Titel des Unternehmens, das die Sendung produziert.

F

Folge: 2020 startet "Big Brother" am 10. Februar um 20:15 Uhr mit der großen Einzugsshow in SAT.1. Ab dem 11.2. gibt es von Montag bis Freitag jeden Tag um 19 Uhr eine neue Folge und immer montags zusätzlich die wöchentliche Live-Show.

G

Gewächshaus: Mit selbst angebautem Obst oder Gemüse aus dem eigenen Gewächshaus können die Bewohner  ihre Verpflegung aufstocken.

Gewinner: Der Bewohner, der als letztes auszieht, geht als Gewinner hervor und darf die Siegprämie einstreichen. Für gewöhnlich handelt es sich um einen Publikumsliebling, der in der Gunst der Zuschauer steht, denn sie entscheiden, wer bis zum Schluss bleibt und wer gehen muss.

Glashaus: Das Glashaus ist einer der beiden "Big Brother"-Bereiche. Es bietet viele technische Gadgets und Annehmlichkeiten. Hunger ist hier kein Problem, denn für eine gute Versorgung wird gesorgt.

H

Haus: Ab der 4. Staffel gab es keinen Wohncontainer mehr, die Teilnehmer zogen in ein Haus ein. Im Laufe der Jahre wurde es einige Male umgestaltet – mal setzte es sich aus verschiedenen Bereichen zusammen, mal hatte es mehrere Stockwerke oder es gab gleich mehrere Häuser.

Haustier: Im Laufe der Staffeln gab es hin und wieder ein Haustier (oder mehrere), um das sich die Bewohner kümmern durften. So zum Beispiel die schwarz-weiße Katze Sternchen oder Kugelfisch Dori. In der 13. Staffel wohnen sechs Hühner im Garten.

Hühner: Die Eier der sechs Hühner im "Big Brother"-Garten bessern neben den Erzeugnissen des Gewächshauses die Grundverpflegung der Bewohner auf. Für die Hühner ist bestens gesorgt, ihr Wohlergehen wird nach strengen Auflagen überwacht.

J

Jochen SchroppEr ist der Moderator, der ab dem 10. Februar 2020 durch die wöchentlichen Live-Shows führt.

John de Mol: Er ist der Erfinder von "Big Brother" und ein niederländischer Produzent.

John Milz: Er ist der allererste Bewohner, der "Big Brother" im Jahr 2000 gewonnen hat. Nach seinem Auszug wurde sein Song "Gewinner" veröffentlicht, den John Milz gemeinsam mit der Drittplatzierten, Andrea Singh, aufnahm. Auch in "Unter Uns" trat er auf.

Jürgen Milski: Gemeinsam mit"Big Brother"-Mitbewohner Zlatko ging er in die Geschichte des Formats ein. Doch nach der Sendung gingen die Freunde getrennte Wege – nicht ohne dabei jedoch den Song "Großer Bruder" aufzunehmen. Jürgen Milski ist noch immer als Schlager-Sänger und Moderator aktiv.

K

Kameras: Die Teilnehmer werden rund um die Uhr von Kameras beobachtet. Privatsphäre ist ein limitiertes Gut bei "Big Brother".

Kandidaten: Im Gegensatz zu vielen anderen Formaten werden die Teilnehmer von "Big Brother" nicht Kandidaten, sondern Bewohner genannt. Wer in der 13. Staffel teilnimmt, kannst du in der Bewohner-Übersicht sehen.

L

Late Night Show: Im Anschluss an die Live-Shows 2020 gibt es jeden Montag auf sixx eine Ausgabe von "Die Late Night Show", in der noch einmal über das Geschehen bei "Big Brother" gesprochen und mit einem Augenzwinkern genau analysiert wird. Melissa Khalaj und Jochen Bendel moderieren.

Live-Show: Jeden Montag gibt es ab dem 10. Februar 2020 um 20:15 Uhr eine Live-Show. Diese wird in SAT.1 ausgestrahlt, du kannst sie während der Sendezeit aber auch kostenlos online im "Big Brother"-Livestream ansehen.

M

Match: Regelmäßig müssen die Bewohner in Matches antreten. Gewinn und Niederlage konnten über einen möglichen Bereichswechsel bestimmen.

Moderator: In der Geschichte von "Big Brother" gab es einige Moderatoren, die durch die Shows führten. 2020 übernimmt Jochen Schropp diese wichtige Aufgabe. Dabei waren schon Jochen Bendel, Percy Hoven, Oliver Gessen, Aleksandra Bechtel, Ruth Moschner, Oliver Petzsokat, Charlotte Karlinder, Miriam Pielhau und Sonja Zietlow.

N

Niederlande: "Big Brother" wurde das erste Mal 1999 in den Niederlanden ausgestrahlt. Erfinder der Show ist der niederländische Produzent John de Mol.

Nominierung: Regelmäßig müssen die Bewohner zur Nominierung antreten. Dabei müssen sie andere Teilnehmer nennen und mit Begründung erklären, warum sie ausziehen sollen. Aus den nominierten Bewohnern – diejenigen, die die meisten Stimmen erhalten haben – dürfen die Fernseh-Zuschauer durch ein Telefon-Voting abstimmen, wer bleiben darf.

P

Promi Big Brother: In SAT.1 läuft seit 2013 die Show "Promi Big Brother". Daran nehmen prominente Personen wie TV-Stars, Sänger oder Schauspieler teil, lassen sich rund um die Uhr filmen und stellen sich den Herausforderungen, die der "Große Bruder" für sie bereithält.

R

Raum der Wahrheit: Der Raum der Wahrheit ist ein Ort, der für Enthüllungen sorgt! Die Bewohner, die zu ihm gerufen werden, müssen sich u.a. den Kommentaren der Zuschauer stellen.

S

SAT.1: Das ist der Sender, auf dem "Big Brother" ab 10. Februar 2020 zu Hause ist. Hier gibt es nicht nur die neuen Folgen mit den neuen Bewohnern, sondern auf sat1.de findest du auch jede Menge interessante Infos und News rund um das Format.

Sendetermine: Los geht es am Montag, den 10. Februar 2020, um 20:15 Uhr mit einer Live-Show. Im Anschluss gibt es montags bis freitags um 19 Uhr eine tägliche Episode und jeden Montag im Anschluss um 20:15 Uhr jeweils eine Live-Show. Anschließend geht es ebenfalls montags auf sixx mit "Die Late Night Show" weiter.

Siegprämie: Bei "Big Brother" erhielt der Gewinner, manchmal auch der Zweit- und Drittplatzierte, eine Siegprämie. Das waren zum Beispiel Preisgelder. 2020 sind es 100.000 Euro.

sixx: SAT.1 ist nicht der einzige Sender, auf dem Fans "Big Brother" sehen können. Auf sixx gibt es immer montags "Die Late Night Show" im Anschluss an die Live-Show.

Staffel: 2020 startet die Jubiläums-Staffel von "Big Brother" – erstmals in SAT.1 und genau 20 Jahre nach der ersten. Es ist die 13. Staffel in Deutschland.

Studiogäste: Jeden Montag in der Live-Show um 20:15 Uhr empfängt Moderator Jochen Schropp Gäste aus dem "Big Brother"-Kosmos. Auch Melissa Khalaj und Jochen Bendel laden z.B. Family & Friends der Bewohner in ihre "Late Night Show" auf sixx ein.

T

Tage: "Big Brother" 2020 läuft 100 Tage lang.

Tageszusammenfassung: SAT.1 zeigt montags bis freitags um 19 Uhr die tagesaktuelle Zusammenfassung der Geschehnisse bei "Big Brother".

Temi: Temi ist weiblich und bewohnt das Glashaus. Die Roboter-Dame kann mit den Bewohnern interagieren. 

Titelsong: In fast jeder Staffel gab es einen eigenen Titelsong. Diese sind: "Leb!" von Die 3. Generation (2000 + 2011), "Zeig mir Dein Gesicht" von Berger (2000), "Nur die Wahrheit zählt" von Ayman & Naima (2001), "Alles ändert sich (alles oder nichts)" von Oli P. feat. Lukas (2003), "Alles, was du willst" (2004), "Deine Welt" (2005/2006), "Ich sehe was, was du nicht siehst" von Senta Sofia (2007), "Choose to Be Me" von Sunrise Avenue (2008), "Everybody" von Mousse T. (2008/2009), "Schöne neue Welt" von Culcha Candela (2010), "Sparks" von Neon Hitch (2015).

W

Wiederholung: Am nächsten Vormittag nach dem "SAT.1 Frühstücksfernsehen" kannst du dir die Episoden noch einmal ansehen. Zudem findest du auf sat1.de alle Highlights und ganze Folgen kostenlos und in voller Länge zum online Ansehen. Auch auf Joyn kannst du dir die Folgen bei Ausstrahlung oder nachträglich als Stream anschauen.

Wechsel: Im Laufe der Staffel ist es üblich, dass die Bewohner die Bereiche wechseln. Dies passiert zum Beispiel durch Matches oder andere Regelungen.

Wochenaufgabe: Häufig gibt es bei "Big Brother" eine Wochenaufgabe. Dabei müssen die Bewohner ein bestimmtes Ziel bis Ende der Woche erreichen oder bestimmte Aufgaben bis dahin einüben, um sie fehlerfrei vorzuführen.

Z

Zlatko: Zlatko ist wohl einer der bekanntesten Bewohner von "Big Brother". Er war 2000 bei der allerersten Staffel dabei und amüsierte dort gemeinsam mit seinem Best-Buddy Jürgen Milski die Zuschauer. 2000 wurde sein Song "Ich vermiss' Dich (wie die Hölle)" veröffentlicht, mit dem er Platz 1 der deutschen Charts belegte. Gemeinsam mit Jürgen feierte er einen ähnlichen Hit: "Großer Bruder" stürmte ebenfalls an die Spitze. Doch langanhaltender Erfolg blieb aus. 2019 kam Zlatko nach langer Medien-Pause zurück als Teil von "Promi Big Brother" – dort wurde er als zweiter Bewohner vom Campingplatz gewählt. Am 10.2. ist Zlatko in der „Late Night Show“ auf sixx zu Gast.

Zuschauerbox: Die Bewohner werden mit der Zuschauerbox von den Zuschauern beschenkt. Die User können mit der "Big Brother"-App entscheiden, wer ein Geschenk bekommen und wie das aussehen soll.

Zuschauer-Voting: Die Bewohner entscheiden zwar, wer nominiert wird, doch die Zuschauer haben das letzte Wort. Sie wählen aus denjenigen, die die meisten Nominierungs-Stimmen bekommen, den Bewohner aus, der ausziehen muss. Das passiert über ein Positiv-Voting: Der nominierte Bewohner mit den wenigsten Anrufen muss gehen.